Karpfen auf Fliege

In unserer Film-, Video- und Foto-Ecke könnt Ihr Eure selbst gefertigten Video-Clips und Fotos zum Thema "Fliegenfischen & mehr" den anderen Forum-Teilnehmern präsentieren. Außerdem ist Raum für Hinweise auf interessante Filme und Fernseh-Sendungen.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

fliegenfeger
Beiträge: 479
Registriert: 24.10.2006, 19:27
Wohnort: Saarlouis
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Karpfen auf Fliege

Beitrag von fliegenfeger »

Hallo Slein,

Mir gefallen diese Selbstdarsteller Videos eh nicht und besonders bei den derzeitigen Luft- und Wassertemperaturen ist dein Handeln mehr wie grenzwertig.

Gruß
Armin
Benutzeravatar
Achim Stahl
Beiträge: 1707
Registriert: 07.04.2007, 12:48
Wohnort: Kiel, direkt an der Kyste
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 572 Mal
Kontaktdaten:

Re: Karpfen auf Fliege

Beitrag von Achim Stahl »

Moin,
Slein hat geschrieben: 08.08.2022, 23:04 Am Donnerstag lade ich ein kleines Einsteiger-Tutorial auf meinem Kanal hoch. Da spreche ich das Drillen auch kurz an.
Mir fiel dein Drillen in einem deiner Videos auch auf. Da hattest du im Drill die Bremse gelockert und danach gesagt: "nein, nein, nicht ins Backing!"

Ist das eine spezielle Drilltechnik? :p

Viele Grüße!

Achim
Früher war mehr Lametta!
Benutzeravatar
Achim Stahl
Beiträge: 1707
Registriert: 07.04.2007, 12:48
Wohnort: Kiel, direkt an der Kyste
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 572 Mal
Kontaktdaten:

Re: Karpfen auf Fliege

Beitrag von Achim Stahl »

Moin,
fliegenfeger hat geschrieben: 09.08.2022, 08:41 Mir gefallen diese Selbstdarsteller Videos eh nicht und besonders bei den derzeitigen Luft- und Wassertemperaturen ist dein Handeln mehr wie grenzwertig.
Mal abgesehen vom Gefallen der Videos... KARPFENfischen im Sommer grenzwertig? :doubt:


Viele Grüße!

Achim
Früher war mehr Lametta!
Slein
Beiträge: 57
Registriert: 17.12.2006, 01:18
Wohnort: Halle/Saale
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Karpfen auf Fliege

Beitrag von Slein »

@fliegenfeger

Selbstdarstellervideos? Hä? Das sind sogenannte Cast to Catch Videos die ich mache. Dann darf ich wohl auch keine Fangbilder hier im Forum oder anderswo posten? Dann kann man ja jedes andere Video auf Youtube oder anders wo als "Selbstdarstellung" bewerten. Sei doch froh, dass sich manche die Mühe machen entsprechende Videos zu machen und kostenlos zur Verfügung stellen ;)

Und wer sagt denn, dass die Vids genau jetzt gedreht wurden?
Zudem liegt der See in einem Mittelgebirge und wird durch kaltes (12 Grad) Wasser gespeist.

Vielleicht nicht immer gleich vorzeitige Schlüsse ziehen ;)
Ich behaupte auch mal, dass ich einer der wenigen Angler bin, die immer ein Wasserthermometer dabei haben und alles checken ;)

Grüße!
Zuletzt geändert von Slein am 09.08.2022, 09:50, insgesamt 2-mal geändert.
Slein
Beiträge: 57
Registriert: 17.12.2006, 01:18
Wohnort: Halle/Saale
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Karpfen auf Fliege

Beitrag von Slein »

@Achim Stahl

Bei dem Fisch war ich tatsächlich etwas überfordert und sehr aufgeregt. Da wusste ich nicht in welche Richtung ich drehen sollte und ob ich eher weiter zu oder auf machen soll :mrgreen:
Benutzeravatar
pitt
Beiträge: 214
Registriert: 30.01.2020, 19:10
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Kontaktdaten:

Re: Karpfen auf Fliege

Beitrag von pitt »

Hallo

Danke fürs zeigen, Karpfen sind nicht meine Fische, ich kann den Stinkern nichts abgewinnen aber wenn jemand mag, warum nicht :wink:
Slein hat geschrieben: 09.08.2022, 09:44 Bei dem Fisch war ich tatsächlich etwas überfordert und sehr aufgeregt. Da wusste ich nicht in welche Richtung ich drehen sollte und ob ich eher weiter zu oder auf machen soll :mrgreen:
Lieber Slein, wenn grosse Fische gedrillt werden, dann aus dem Butt und über die Rolle, und immer in eine Richtung, Richtung fisch :mrgreen:

https://youtu.be/q3ZUZKVdC3o
"Don't look through the keyhole of fly fishing"
Gruss
pitt
Benutzeravatar
MahiMahi
Beiträge: 443
Registriert: 17.01.2020, 09:14
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Karpfen auf Fliege

Beitrag von MahiMahi »

pitt hat geschrieben: 09.08.2022, 17:29 Lieber Slein, wenn grosse Fische gedrillt werden, dann aus dem Butt und über die Rolle, und immer in eine Richtung, Richtung fisch :mrgreen:
Das hab ich wirklich schon anders erlebt und bewältigen müssen.
Ich spreche hier vom tropischen Meer und da gelten z. T. andere Gesetze.
Aber das sind auch große Fische und wie du die drillst erlebst du live wenn es soweit ist.

Grüßle
Harry
Benutzeravatar
Achim Stahl
Beiträge: 1707
Registriert: 07.04.2007, 12:48
Wohnort: Kiel, direkt an der Kyste
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 572 Mal
Kontaktdaten:

Re: Karpfen auf Fliege

Beitrag von Achim Stahl »

Moin,
MahiMahi hat geschrieben: 09.08.2022, 21:50
pitt hat geschrieben: 09.08.2022, 17:29 Lieber Slein, wenn grosse Fische gedrillt werden, dann aus dem Butt und über die Rolle, und immer in eine Richtung, Richtung fisch :mrgreen:
Das hab ich wirklich schon anders erlebt und bewältigen müssen.
Ich spreche hier vom tropischen Meer und da gelten z. T. andere Gesetze.
Aber das sind auch große Fische und wie du die drillst erlebst du live wenn es soweit ist.

Grüßle
Harry

Gerade da. Flacher Rutenwinkel = maximaler Druck. Ich habe das sehr oft live erlebt.

Bild


Beim Karpfenangeln kann es aber passieren, dass die Vorfachstärke es nicht zulässt, so hart zu drillen.

Viele Grüße!

Achim
Früher war mehr Lametta!
Flots
Beiträge: 92
Registriert: 17.01.2013, 19:42
Wohnort: OÖ , LINZ
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Karpfen auf Fliege

Beitrag von Flots »

Hallo Zusammen
ich habe mir mit Interesse gerade den Bericht übers Karpfenfischen gelesen. Da ich bereits mehrere Jahre erfolgreich auf diese Monster fische ein paar Gedanken von mir . Warum soll man nicht im Sommer darauf fischen. Sommerzeit ist Karfenzeit ich fange sie am großen See , können schon mal über 100 cm lang sein. Da es natürlich aufgewachsene Kraftpakete sind gehts dann richtig ab , bei der ersten Flucht sind meist die komplette Schur und gut 30- 40 Meter Backing draußen, da sind die Fische nicht zu stoppen. Die Fische stehen am Grund und sind an den Blasen zu erkennen die aufsteigen und mit einem langen (meist mit 4 Meter ) Vorfach zu fangen.
Ab und zu lassen sich auch andere Fische wie Schleie oder Brassen fangen. Als Fliege dient meist eine EggFly (Orange od.Gelb) mit Gummibeinchen. Auch Zander und Waller lassen sich so bei mir fangen.
Richtig gut zum Karpfenfischen ist erst ab September , da wird da s Wasser auch wieder klarer und es lassen sich auch Fische auf Sicht fangen.
Karfen an der Fliegenrute macht definitiv süchtig. Ich fische immer weit draußen im See , muss tief waten . Erstaunlich was man da an Fischen sieht und wie nahe sie kommen. Ich kann jedem nur raten das mal zu Probieren Ihr versäumt was. LG Theo
Slein
Beiträge: 57
Registriert: 17.12.2006, 01:18
Wohnort: Halle/Saale
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Karpfen auf Fliege

Beitrag von Slein »

Soooo einigen hatte ich ja ein entsprechendes How-To-Video versprochen. Nicht nur hier sondern auch in einem anderen Forum und auf YT selbst. Es ist eine kurze Einleitung in das Fliegenfischen basierend auf meinen Erfahrungen an meinen Gewässern. Ich hätte locker noch eine 1h mehr reden können, aber das hätte den Rahmen des Videos gesprengt und sicher auch meinen Laptop beim rendern. :mrgreen:
Ich erhebe daher sicher keinen Anspruch auf Vollständigkeit, hoffe aber, dass der eine oder andere brauchbare Information für sich raus ziehen kann und es ihm einen erfolgreichen Start ermöglicht.

Viel Spaß und Petri Heil!
https://www.youtube.com/watch?v=d8vPSLmdj84&t=27s
Benutzeravatar
Achim Stahl
Beiträge: 1707
Registriert: 07.04.2007, 12:48
Wohnort: Kiel, direkt an der Kyste
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 572 Mal
Kontaktdaten:

Re: Karpfen auf Fliege

Beitrag von Achim Stahl »

Hallo Slein,

Danke für dein Video Ich habe es mir angesehen, und unter dem Aspekt, dass es deine Erfahrungen in deinen Gewässern wiederspiegelt, finde ich es sehr gut.

Ich selbst verwende fast ausschließlich eine sechser Rute, gerne Glas, zum Karpfenfischen. Damit gelingt es mir auch im Drill einen sehr hohen Druck aufzubauen. Die Präsentation der Fliegen ist damit nach meiner Erfahrung einfach unauffälliger.

Was ich sehr interessant fand, und was bei mir bisher nicht funktionierte ist der Fang mit aktiv geführten Ködern, wie deiner Krebsimitation. Das haben die Karpfen bei mir immer strikt verweigert.

Viele Grüße!

Achim
Früher war mehr Lametta!
Benutzeravatar
MahiMahi
Beiträge: 443
Registriert: 17.01.2020, 09:14
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Karpfen auf Fliege

Beitrag von MahiMahi »

Hallo Slein,

gutes plausibles Video, danke. =D>

Grüßle
Harry
Slein
Beiträge: 57
Registriert: 17.12.2006, 01:18
Wohnort: Halle/Saale
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Karpfen auf Fliege

Beitrag von Slein »

Kleines HOW TO Video zur Drag and Drop Technik welche sich sehr gut für das Karpfenfischen aber auch für andere Fischarten eignet.

https://www.youtube.com/watch?v=E7xBAr7mvdU
Slein
Beiträge: 57
Registriert: 17.12.2006, 01:18
Wohnort: Halle/Saale
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Karpfen auf Fliege

Beitrag von Slein »

Sooooooo.....für mich persönlich stellt dieses Video meine Entjungferung in Sachen YT dar. :p



Ich hab versucht einen kompletten Angeltag abzufilmen, einfach um euch zu zeigen wie so ein Tag bei mir in etwa aussieht. Leider war es ein ziemlich schwerer Tag was das Fischen anging. Aber: "NEVER GIVE UUUUUPPP!!!" (Iconelli Bass Master Classic 2003) richtig?!
Gerne würde ich von euch auch konstruktive Kritik hören hinsichtlich Editing etc. Ich weiß noch nicht perfekt und kommentieren müsste ich vielleicht auch noch mehr. Bin aber leider nicht so die Labertasche und den ganzen Tag laut vor sich hin Selbstgespräche führen ist auch - seeeehr gewöhnungsbedürftig.
Ich hoffe es gefällt und motiviert euch es mir gleich zu tun.

Tight Lines!!

https://www.youtube.com/watch?v=vIBIThWUkPw
Benutzeravatar
MahiMahi
Beiträge: 443
Registriert: 17.01.2020, 09:14
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Karpfen auf Fliege

Beitrag von MahiMahi »

Hi Slein,

mir gefällt dein Video, mach weiter in dem normalen und glaubhaften Stil.

Grüßle
Harry
Antworten