Schusskopf-Wallet

Forum für Fragen und Erfahrungen zu Gerät - Zubehör - Bekleidung - etc. Gibt es besonders empfehlenswertes Tackle? Was benötigt der Fliegenfischer wirklich? Du hast allgemeine oder spezielle Fragen, oder gute oder schlechte Erfahrungen mitzuteilen? Hier ist Platz dafür und Du bekommst die Antworten, die Du suchst...

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Olaf Kurth, Matthias M., Michael., Kurt Zumbrunn

Antworten
Havdraken
Beiträge: 124
Registriert: 05.04.2009, 13:59
Wohnort: Ostwestfalen
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Schusskopf-Wallet

Beitrag von Havdraken »

Moin,

aktuell bin ich auf der Suche nach einer vernünftigen Schusskopf-Tasche, bei der man auch die einzelnen Fächer
beschriften kann, ansonsten benötige ich schon eine Lesebrille um die Beschriftung der Köpfe zu identifizieren.
Das GL Mesh Wallet hat leider keine Beschriftungsfelder, hat jemand schon Erfahrungen mit dem Scientific Anglers Shooting
Head Wallet oder OPST- Wallet sammeln können? Auch für alternativ-Vorschläge bin ich dankbar.

Gruss Jörn
Skitt fiske!
huchenfan_in
Beiträge: 66
Registriert: 04.06.2011, 11:08
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Schusskopf-Wallet

Beitrag von huchenfan_in »

Hallo Jörn,

ich hatte mir vor einigen Jahren von DreamTackle (Fa. Gerlinger) zwei Vorfachtaschen für Meeresvorfächer gekauft. Die sind in meinen Augen deutlich günstiger und erfüllen die Aufgabe genauso gut. Zur Beschriftung der einzelnen Fächer nutze ich eine Beschriftungsmaschine von Brother. Die Aufkleber kann man bei Bedarf jederzeit wieder weckseln oder erneuern.

Ähnliche Taschen gibt es z.B. von Spro oder Zeck.

Tight Lines
Huchenfan
Havdraken
Beiträge: 124
Registriert: 05.04.2009, 13:59
Wohnort: Ostwestfalen
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Schusskopf-Wallet

Beitrag von Havdraken »

Guten Morgen Huchenfan,

danke für die Info, ich habe mal bei meinen Meeresgedöns geschaut, so eine Tasche habe ich für Vorfächer,
allerdings war ich nie ganz glücklich damit, wegen der fehlenden Entwässerung.
Oder hast Du noch zusätzlich Löcher reingestanzt?

Gruss Jörn
Skitt fiske!
huchenfan_in
Beiträge: 66
Registriert: 04.06.2011, 11:08
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Schusskopf-Wallet

Beitrag von huchenfan_in »

Hallo Jörn,

ich habe tatsächlich paar Löcher reingestanzt, obwohl ich die Schußköpfe normalerweise erst richtig trocknen lasse bevor ich sie verstaue. Alternativ sollte es aber auch klappen wenn man den Zip-Verschluss etwas geöffnet lässt.
Da bin ich eher pragmatisch und gebe nur 8€ (kann dir gerne den Link per PN schicken) aus und bastel das kurz zurecht, bevor ich für ähnlichen China-Müll das 5-fache ausgebe nur weil es als Schußkopf-Wallet vermarktet wird.

TL
Huchenfan
orkdaling
Beiträge: 3672
Registriert: 17.11.2013, 15:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 657 Mal

Re: Schusskopf-Wallet

Beitrag von orkdaling »

Oh doch so viel, 8€
https://www.beutel24.com/Gleitverschlus ... x-120-mm_2
einfach mehrere davon am unteren Ende geklammert - mit Edding beschriftet - fertig
Gruss Hendrik
Märzbraune
Beiträge: 81
Registriert: 30.04.2008, 11:22
Wohnort: Grafing bei München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Schusskopf-Wallet

Beitrag von Märzbraune »

Hallo, ich hab die Schußkopftasche von OPST und bin sehr zufrieden damit. Die einzelnen Fächer finde ich schön groß. Die Köpfe lassen sich so leicht verstauen. Das einzige was mir auffällt ist, dass die Tasche teilweise abfährt. Mich stört das aber nicht.

Gruß André
Havdraken
Beiträge: 124
Registriert: 05.04.2009, 13:59
Wohnort: Ostwestfalen
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Schusskopf-Wallet

Beitrag von Havdraken »

Sorry,

diesen Faden hatte ich ganz verschwitzt/fast vergessen, Schusskopftasche, ja ich lager die
Köpfe nun erstmal in PE-Beuteln mit Verschlussleiste, aber gelochte und ans Wasser wird ne alte
Meeresvorfachtasche entsprechend aufmunitioniert mitgenommen.

Danke für Eure Rückmeldungen und bitte nicht nachtragend sein, mea Culpa!

Gruss Jörn
Skitt fiske!
Antworten