Aufruf zum Fly-Swap No.68: Reh, Hisch, Ren und ähnliches Getier ...

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Benutzeravatar
Lorenz
Beiträge: 201
Registriert: 30.06.2014, 19:17
Hat sich bedankt: 1677 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: Aufruf zum Fly-Swap No.68: Reh, Hisch, Ren und ähnliches Getier ...

Beitrag von Lorenz »

Hallo Binderrunde.
Ich versuche eine Trockenfliege mit einem Hechelkranz aus Rehhaar.
Beste Grüße
Peter
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
Beiträge: 7714
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 1018 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aufruf zum Fly-Swap No.68: Reh, Hisch, Ren und ähnliches Getier ...

Beitrag von Michael. »

Danke Peter.

Nun sollten sich nur noch 2-3 weitere Teilnehmer finden, dann können wir starten.

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
Beiträge: 7714
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 1018 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aufruf zum Fly-Swap No.68: Reh, Hisch, Ren und ähnliches Getier ...

Beitrag von Michael. »

Hallo liebe Fliegenbinder/Innen...

ich hoffe, Ihr seid alle schön erholt aus dem Sommerurlaub zurück. Dann steht sicher nichts im Wege, diesen Swap hier endlich zu starten, den wir nun mit gutem Gewissen "Herbst-Swap" nennen können. Vorher wäre es wunderbar, wenn sich noch 3-5 weitere Teilnehmer dazu entschließen könnten, mitzumachen. Die aktuelle Teilnehmerliste bis jetzt:
Michael. hat geschrieben: 02.05.2022, 12:03
Teilnehmerliste:

1. Andreas (Andreas S): Wildwassertrockenfliege, irgendwas zwischen Stimulator und Caddis
2. Thomas (Blauangler): Stimulator
3. Dominik (Dominikk85): Muster?
4. Peter (Lorenz): Trockenfliege mit Hechelkranz aus Rehhaar
5. Harald (Mückenbinder): olive Deer Hair Parachute
6.
7.
8.
9.
10.

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
Beiträge: 7714
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 1018 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aufruf zum Fly-Swap No.68: Reh, Hisch, Ren und ähnliches Getier ...

Beitrag von Michael. »

Hallo,

irgendwie kann ich nur schwer nachvollziehen, warum - gerade bei diesem schönen Thema - so wenig Resonanz kommt. Schade!

Frage an die 5 Teilnehmer, die sich schon angemeldet haben: Ist es OK für Euch, wenn wir diesen Swap mit nur 5 Teilnehmern durchziehen und jetzt starten ?

Gruß
Michael
Mückenbinder
Beiträge: 54
Registriert: 03.10.2006, 08:08
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Aufruf zum Fly-Swap No.68: Reh, Hisch, Ren und ähnliches Getier ...

Beitrag von Mückenbinder »

Moin Michael,

hast Recht, das ist schwer nachzuvollziehen, aber ich bin auch bei 5 Teilnehmern mit dabei.

Gruß

Harald
Mückenbinder
Beiträge: 54
Registriert: 03.10.2006, 08:08
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Aufruf zum Fly-Swap No.68: Reh, Hisch, Ren und ähnliches Getier ...

Beitrag von Mückenbinder »

Michael,

damit was zusammenkommt, könnte ich noch zusätzlich meine Buck Caddis mit Sichthilfe beisteuern.

Vielleicht gibt sich der eine oder andere Binder auch einen Ruck und steuert ein zweites Muster bei.

TL

Harald
Andreas S
Beiträge: 108
Registriert: 29.07.2021, 19:14
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Aufruf zum Fly-Swap No.68: Reh, Hisch, Ren und ähnliches Getier ...

Beitrag von Andreas S »

Ich bin auch mit 5 Bindern dabei und überlege mir auch noch ein 2. Muster dazu, wird wohl eine kleine Äschenfliege werden.
lg
blauangler
Beiträge: 58
Registriert: 17.05.2020, 23:36
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Aufruf zum Fly-Swap No.68: Reh, Hisch, Ren und ähnliches Getier ...

Beitrag von blauangler »

Hallo Michael,

auch ich mach gerne trotzdem mit.
Mal schauen, ob mir noch ein zweites Muster passend zum Herbst einfällt.

Viele Grüße
Thomas
Spiegelkarpfen
Beiträge: 76
Registriert: 28.09.2022, 09:07
Wohnort: Seegebiet Mansfelder Land
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Aufruf zum Fly-Swap No.68: Reh, Hisch, Ren und ähnliches Getier ...

Beitrag von Spiegelkarpfen »

Guten Morgen! :)
Ich versuche mich auch ab und zu am Bindestock. Mit Rehhaar hab ich auch noch so meine Probleme. Ich denke es liegt an der richtigen Materialmenge. Ich versuche derzeit kleine (rudimentäre) Sedges zu binden. Mein Problem ist die Materialauswahl (zum Beispiel was den Körper angeht) und die richtige Dimensionierung. Ich habe das jetzt so verstanden das alle die Mitmachen unter Anleitung binden?
LG Enrico :)
"Dieses Fliegenangeln macht doch hier keinen Sinn. Hier gibt´s keine Forellen!"
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
Beiträge: 7714
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 1018 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aufruf zum Fly-Swap No.68: Reh, Hisch, Ren und ähnliches Getier ...

Beitrag von Michael. »

Hallo liebe Fliegenbinder/Innen...

schön dass hier etwas Bewegung rein kommt, ich aktualisiere mal die Liste:

Teilnehmerliste:

1. Andreas (Andreas S): Wildwassertrockenfliege, irgendwas zwischen Stimulator und Caddis
1.A. Andreas (Andreas S): 2.Muster, wird noch benannt (kleine Äschenfliege)
2. Thomas (Blauangler): Stimulator
2.A. Thomas (Blauangler): 2.Muster, wird noch benannt
3. Dominik (Dominikk85): Muster?
4. Peter (Lorenz): Trockenfliege mit Hechelkranz aus Rehhaar
5. Harald (Mückenbinder): olive Deer Hair Parachute
5.A. Harald (Mückenbinder): 2.Muster: Buck Caddis mit Sichthilfe
6.
7.
8.
9.
10.

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
Beiträge: 7714
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 1018 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aufruf zum Fly-Swap No.68: Reh, Hisch, Ren und ähnliches Getier ...

Beitrag von Michael. »

@ Enrico

Bitte schau mal hier, da ist der Ablauf genau erklärt...

https://www.fliegenfischer-forum.de/fly ... p?t=276414

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
Beiträge: 7714
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 1018 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aufruf zum Fly-Swap No.68: Reh, Hisch, Ren und ähnliches Getier ...

Beitrag von Michael. »

Anmeldefrist lasse ich noch bis 10.10.22 offen, dann starten wir.

Gruß
Michael
Spiegelkarpfen
Beiträge: 76
Registriert: 28.09.2022, 09:07
Wohnort: Seegebiet Mansfelder Land
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Aufruf zum Fly-Swap No.68: Reh, Hisch, Ren und ähnliches Getier ...

Beitrag von Spiegelkarpfen »

Michael. hat geschrieben: 05.10.2022, 11:28 @ Enrico

Bitte schau mal hier, da ist der Ablauf genau erklärt...

https://www.fliegenfischer-forum.de/fly ... p?t=276414

Gruß
Michael
Hallo Michael :)
Das hatte ich mir angesehen, mir war nur noch unklar ob jeder für sich bindet oder es quasi "geführtes" Fliegenbinden ist.

LG Enrico
"Dieses Fliegenangeln macht doch hier keinen Sinn. Hier gibt´s keine Forellen!"
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
Beiträge: 7714
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 1018 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aufruf zum Fly-Swap No.68: Reh, Hisch, Ren und ähnliches Getier ...

Beitrag von Michael. »

Hallo Enrico,

ein jeder für sich ... :D Aber vielleicht findest Du jemanden in Deiner Nähe zum gemeinsamen Binden :huhn

Gruß
Michael
Dijks-Flies
Beiträge: 59
Registriert: 07.04.2022, 19:57
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Aufruf zum Fly-Swap No.68: Reh, Hisch, Ren und ähnliches Getier ...

Beitrag von Dijks-Flies »

Moin.
Besteht noch die Möglichkeit mitzumachen? Wenn ja,
würde mich als Anfänger mit einer schlichten Emerger Version beteiligen.
Trockenfliege wäre nämlich eine neue Herausforderung für mich.
Habe mich bisher eher mit Streamer und Tuben beschäftigt.
Wenn ich zu spät dran wäre ist es auch in Ordnung :D
Gruß Jesper
Antworten