"... die Erde gehört nicht den Menschen, der Mensch gehört der Erde. Alles was der Erde geschieht, wird den Söhnen und Töchtern der Erde geschehen." Chief Seattle, Häuptling, 1785-1866  |  "Die ganze Natur ist Harmonie und wir sind geschaffen, mit ihr zu harmonieren." Bengt Berg (1885-1967, schwedischer Zoologe und Autor
Auf dieser Seite erhalten Sie wertvolle Unterstützung, Anregungen und Informationen, denn es werden ausschließlich Reizthemen behandelt, z.B.: Wasserkraft: Probleme an kleinen Flüssen: Vom Kampf gegen Bürokratie, Starrsinn und Kohlemacher. Oder die Kormoraninvasion - schwerste Schäden an jahrzehntelang gehegten Fischbeständen. Politiker, die nicht in der Lage sind, Grundlagen für langfristige Lösungen zu schaffen! Weitere Themen: Fischartenschutz - Gewässerökologie - Fischwilderei - Genmanipulation an Lachsen - Fischsterben-  Lachs - Meerforelle - Wanderfischprogramm - Ärger am Urlaubsgewässer und vieles mehr. ----07.12.2016

Die Beiträge auf dieser Seite im Überblick:

160 Kormorane dürfen in Thüringen ab 2017 geschossen werden | Ein schwarzer Wasservogel mit großem Appetit auf Fische schien durchaus das Zeug zu haben, den rot-rot-grünen Regierungsfrieden in Thüringen empfindlich stören zu können. Bis Mittwoch. Da einigte sich am Nachmittag die Mehrheit im Umweltausschuss des Landtags überraschend schnell auf eine neue Kormoranverordnung (Thür. Allgemeine vom 02.12.16)... | Hier weiterlesen: (=> zum Presse-Artikel)
159 Report zur Lachs-Situation in Norwegen | Mit offenen Augen in den Untergang | Einst wurden Lachsfarm und Aquakultur als „Rettung der „Wildlachsbestände“ gefeiert. Doch wie steht es aktuell wirklich um die Wildlachsbestände in Norwegen unter dem Einfluss der Lachs-Industrie? Manfred Raguse zeigt ein erschreckendes Bild an norwegischen Fjorden auf, von Massentierhaltung in Reinkultur, tödlichen Läuseplagen, negativen genetischen Einflüssen, Unmengen an Fäkalien, Fischkrankheiten, Belastungen durch Medikamente und Chemikalien und von gekauften Forschungsergebnissen... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag Nr. 503 in R&R)
158 Kormoranverordnung in Thüringen in Gefahr | Am 31.12.2016 läuft die Thüringer Kormoranverordnung aus. Auf Grund der dramatischen Situation für die heimischen Fischarten in unseren Thüringer Gewässern ist die Fortführung und Weiterentwicklung eines wirksamen Kormoranmanagements dringend notwendig. In den nächsten Wochen fällt die Entscheidung, ob es zu der dringend notwendigen Verlängerung der ThürKVO kommt. Wiederum versuchen die gleichen Interessengruppen eine Fortführung der Verordnung mit fachlich wenig sachlichen Argumenten zu verhindern oder sie soweit inhaltlich zu verändern, dass sie ihren eigentlichen Zweck nicht mehr erfüllen kann... | Hier weiterlesen: (=> Mögliches AUS für die heimische Fischfauna in Thüringen, PDF-Datei - 0,3 MB) + (=> Aktuelle Gefährdungssituation der heimischen Fischfauna und Notwendigkeit eines Kormoranmanagements in Thüringen, Fortführung der Kormoranverordnung ab 2017, Antrag auf Prüfung, ob es sich bei Phalacrocorax carbo sinensis um eine in Thüringen heimische Vogelart handelt, PDF-Datei - 1,2 MB) | (zur Petition)
157 Brutboxenprojekt des FV Ulm: Der Fischereiverein betreibt an Iller, Blau und andere Bächen Brutboxenprojekte, d.h. befruchtete Fischeier von einheimischen Bachforellen und Äschen werden vom Fischzüchter gekauft und im Winter bzw. Frühjahr direkt in den Fließgewässern erbrütet und nach dem Schlüpfen in ihren Lebensraum entlassen. Damit versucht der Fischereiverein den Verlust an Laichgebieten entgegen zu wirken, der u.a. aus den vielen Querbauwerken (Wehre, Kraftwerke), fehlenden Fließstrecken und verschlammten Gewässersohlen resultiert. Eine Zusammenfassung beginnend von der Konstruktion und dem Bau der neuartigen, schwimmenden Brutboxen bis zum erfolgreichen Aussetzen hat Mattias Fuchs als 3,36min Videofilm erstellt... | (=> zum Film) | Alternativ-Link: (=> zum Film) | Infos zum Verein: (Website des Vereins)
156 Neue Kormoranverordnung in Sachsen-Anhalt | Die Landesregierung Sachsen-Anhalt hat am 26.08.14 eine neue Kormoranverordnung beschlossen, welche ab 2015 anwendbar ist und die bisherige Einzelfallgenehmigung ersetzt... (=> Hier weiterlesen / Quelle "Wild&Hund") | (Wir hätten an dieser Stelle gerne auf die Information auf der offiziellen Regierungsseite für Sachsen-Anhalt verwiesen. Der dort kurzzeitig verfügbare Link wurde jedoch nach wenigen Tagen wieder gelöscht...)
155 Brutboxenprojekt Mitwitz, Klappe II: Die Fortsetzung einer Erfolgsstory! So kann erfolgreiche Jugendarbeit im Natur- und Fischartenschutz-Sektor aussehen: ein Beispiel, welches unbedingt Schule machen sollte! Lesen Sie den gut gemachten, 19-seitigen Abschlussbericht des Brutboxenprojektes der Jugendgruppe FV Mitwitz e.V., Fortsetzung 2013/2014, mit vielen Fotos, Grafiken und detaillierten Auswertungen. Hier weiterlesen: (=> PDF-Datei - 4,2 MB)
154 Tierartenschutz: Eisvogelprojekt des ASV Konstanz erreicht 2. Platz beim Deutschen Naturschutzpreis 2013 in der Kategorie „Bürgerpreis“! Bonn/Konstanz, 30. August 2013: Der Angelsportverein Konstanz e.V. hat mit dem Projekt „Eisvogelnisthilfen am Westlichen Bodensee“ den 2. Platz beim Deutschen Naturschutzpreis in der Kategorie Bürgerpreis gewonnen. 50 Projekte hatten sich für das Finale qualifizieren können. In einer Online-Abstimmung wurden daraus die zwanzig Gewinner mit den meisten Stimmen ermittelt... Hier weiterlesen: (Hier Klicken, PDF 53 KB) oder auf der (Website des Vereins)
153 Wasserkraft - Neue Broschüre: Der „Der Atlantische Lachs e.V.“ hat die Initiative ergriffen und verfasste eine übersichtliche, allgemein verständliche, 32-seitige Broschüre mit dem Titel „Fließgewässer, Staustufen und das Märchen vom Ökostrom aus Wasserkraft“. Ab sofort ist sie online einsehbar und wird später zudem in Heftform der Öffentlichkeit zugänglich gemacht... (Hier Klicken)
152 Norwegen - interne Warnungen vor Zuchtlachskonsum: Neue Erkenntnisse, die bislang vom Verbraucher ferngehalten wurden, machen den Verzehr von norwegischem Zuchtlachs zum "Russisch Roulette" für die eigene Gesundheit... Offizielle Ernährungsempfehlungen warnen die eigene norwegische Bevölkerung vor dem Verzehr von Farmlachs und verschweigen dies gegenüber den Kunden in der EU! (=> Hier weiterlesen)
151 Wasserkraftwerk: Wasserkraftanlage Schwarze Sulm in Österreich: Das Naturjuwel Schwarze Sulm darf nicht verbaut werden. Es gehört zu den letzten 4% der unberührten Fließstrecken, die es in Österreich noch gibt. Das Gebiet ist zwar als Europaschutzgebiet ausgewiesen, für die Gewässerqualität gilt lt. EU-Wasserrahmenrichtlinie das Verschlechterungsverbot - dennoch hat das Land Steiermark positive Bescheide für den Bau eines Wasserkraftwerkes erlassen, mit dem Argument, dass hier ein übergeordnetes öffentliches Interesse vorliege. DARUM: RETTEN WIR GEMEINSAM UNSERE LETZTEN FREIEN FLIESSGEWÄSSER als wichtigen Lebensraum für unsere Fische! Zur Rettung der Schwarzen Sulm gibt es eine Onlinepetition und eine Unterschriftensammelaktion. Bitte bewege etwas, mach hier mit und sorge für eine weite Verbreitung dieser Aktion! (=> Hier weiterlesen)
150 Brutboxenprojekt Mitwitz: So kann erfolgreiche Jugendarbeit im Natur- und Fischartenschutz-Sektor aussehen: ein Beispiel, welches unbedingt Schule machen sollte! Schau Dir den gut gemachten, 39-seitigen Abschlussbericht des Brutboxenprojektes der Jugendgruppe FV Mitwitz e.V., inkl. Update in der Dropbox und Video im Tagebuch an, mit vielen Fotos und detaillierten Darstellungen. Hier weiterlesen: (=> PDF-Datei - 2,6 MB)
149 Kormoran: Mitmachen angesagt! Jetzt ist es an der Zeit, Flagge zu zeigen und die aktuelle Petition "1,6 Millionen Kormorane sind zu viel! - Für eine europaweite Regulierung der Bestände" mit der eigenen Unterschrift zu unterstützen! (=> Zur Petition)
148 Wasserkraftwerk: Thüringen: Weiter gehts mit Neuigkeiten zum seltsamen Fall Schwarza, einem neuen Kraftwerksprojekt im Schwarzatal (Fluss des Jahres 2006 und einer der idyllischsten Äschen- und Forellenflüsse Thüringens), bei welchem offenbar die Regeln der EU auf den Kopf gestellt werden. Nun gibt es einen "Etappensieg" für den Fischartenschutz und das Landesverwaltungsamt verhängt im Schwarzatal Baustopp! Hierzu ein Artikel der OTZ vom 15.08.2012 | Lesen Sie hier weiter: (=> direkt zur OTZ) oder als PDF-Datei auf Anglertreff: (=> PDF-Datei, 435 KB)
147 Wasserkraftwerk: Thüringen: Im Mai berichteten wir Ihnen von einem neuen Kraftwerksprojekt im Schwarzatal (Fluss des Jahres 2006 und einer der idyllischsten Äschen- und Forellenflüsse Thüringens), bei welchem offenbar die Regeln der EU auf den Kopf gestellt werden. Die Wellen schlagen hoch und es geht in Runde 2: Hier ist der neueste Artikel aus der OTZ vom 13. Juni 2012... | Lesen Sie hier weiter: (=> direkt zur OTZ) oder als PDF-Datei auf Anglertreff: (=> PDF-Datei, 316 KB)
146 Kormoran: Kormorane in Deutschland | Bestandsentwicklung  - Schäden - Management | Ein aktueller Fachbeitrag von Prof. Dr. Werner Steffens, aus "Fischer & Teichwirt", Heft 6/2012, mit freundlicher Genehmigung der F&T-Redaktion.| (Lesen Sie hier weiter...)
145 Wasserkraftwerk: Thüringen: Im Schwarzatal (Fluss des Jahres 2006 und einer der idyllischsten Äschen- und Forellenflüsse Thüringens) werden offenbar die Regeln der EU auf den Kopf gestellt, getreu dem Motto "Zurück in die nichtgrüne Zukunft"! Beim Ausbau erneuerbarer Energien setzt Thüringen auch auf ein paar Kilowattstunden aus kleinen Wasserkraftanlagen. Landschafts- und Artenschutz zahlen einen hohen Preis, wie das Beispiel Rote Mühle an der Schwarza zeigt. Ein alarmierender Artikel aus der OTZ Thüringen vom 09. Mai 2012... | Lesen Sie hier weiter: (=> direkt zur OTZ) oder als PDF-Datei auf Anglertreff: (=> PDF-Datei, 342 KB)
144 Kormoran: Den neuen, aufschlussreichen Artikel von Christer Olburs mit dem Titel "Der gebietsfremde chinesische Kormoran Phalacrocorax carbo sinensis Blumenbach 1798, eine Bedrohung der biologischen Vielfalt in Europa" (2012) möchten wir Ihnen als interessierten Leser nicht vorenthalten... | Lesen Sie hier weiter: (=> PDF-Datei, 97 KB)
143 Kormoran: Der Schutz der europäischen Fischbestände erfordert das Management der Kormoranpopulation | Ein Beitrag von Prof. Dr. Werner Steffens, aus "Fischer & Teichwirt", Heft 2/2012, mit freundlicher Genehmigung der F&T-Redaktion. | (Lesen Sie hier weiter...)
142 Kormoran: Fortschritte beim Schutz von Fischbeständen und Fischerei | Bundestag beschließt auf seiner 139. Sitzung europaweit koordiniertes Kormoranmanagement | Ein Beitrag von Prof. Dr. Werner Steffens, aus "Fischer & Teichwirt", Heft 1/2012, mit freundlicher Genehmigung der F&T-Redaktion. | (Lesen Sie hier weiter...)
141 Neuer Kraftwerkstunnel am Piteälv (Schweden)! Liebe Natur- und Nordlandfreunde, an einem der geschützten schwedischen Nationalflüsse, dem Piteälv, soll vom Bergsee Pieskejaure bis nach Fauske in Norwegen ein neuer Kraftwerkstunnel gebaut werden! Das ist einmal mehr ein trauriger Beweis dafür, dass selbst besonders geschützte und schützenswerte Natur-Reservate nicht mehr vor der Strom-Lobby sicher sind... Es gibt dazu einige Berichte und das schwedische Fiskejournal hat zur Unterschriftenaktion gegen das Projekt aufgerufen (Um eine rege Teilnahme wird gebeten, trotz der "Sprachbarriere"!). Hier sind die Links dazu: Unterschriftensammlung: (Klick) | Videolink: (Klick) | Artikel "Stromgewinnung aus geschütztem Fluss - Norwegen gräbt Schweden das Wasser ab": (Klick)
140 Kormoran: Werdegang und Folgen der bayerischen Kormoranplage | Klare Worte zum aktuellen Kormoran-Desaster (nicht nur) in Bayern, von Dr. Peter Wißmath, Fachberatung für Fischerei, Bezirk Oberbayern, aus "Fischer & Teichwirt", Heft 10/2011, mit freundlicher Genehmigung der F&T-Redaktion | (Lesen Sie hier weiter...)
139 ePetition zum Thema Wasserkraft: Wasserkraft umweltfreundlich? Liebe Angler: Bitte beteiligt Euch an einer öffentlichen Petition, die beim Bundestag eingereicht wurde! Anders als von den großen Energieversorgern angepriesen schadet Strom aus Wasserkraft der Natur. In den Turbinen der Wasserkraftanlagen werden zahllose Fische zerhackt. Jedes Wehr unterbricht das Fließ-Kontinuum. In den Stauhaltungen erwärmt sich im Sommer das Wasser mit der Folge einer Sauerstoffverarmung. Mit der verminderten Fließgeschwindigkeit folgen unerwünschte Ablagerungen und zerstören Laichplätze, dort bilden sich auch Faulgase wie z. B. Methan, das um ein mehrfaches klimaschädlicher ist als CO2. Der Tierschutz hat in das Grundgesetz Aufnahme gefunden und gilt auch dem Schutz von Fischen vor einem qualvollen Ende in den Turbinen... | Hier geht's weiter: (=> zum Beitrag)
138 Hege: Die Äsche - Fisch des Jahres 2011 und der Bestand in der Helbe/Thüringen | Ein Beitrag und Fotos von Egbert Thon, Vorsitzender Anglerverein Westgreußen e.V.| (Lesen Sie hier weiter...)
137 Kormoran: Kormorane vernichten die Äschenbestände auch in Sachsen | Ein umfassender, aktueller (und weit über Sachsen hinausgehender) Betrag von Prof. Dr. W. Steffens aus "Fischer & Teichwirt", Heft 07/2011, mit freundlicher Genehmigung der F&T-Redaktion | (Lesen Sie hier weiter...)
136 Wasserkraftwerk: Gegen das geplante Wasserkraftwerk Virgental (im Bereich der Gemeinden Prägraten und Virgen / Österreich) an der Isel hat sich eine Bürgerinneninitiative gebildet. Die BI sammelt jetzt online Unterschriften zum Erhalt der Isel als letzten frei fließenden Gletscherfluss der Alpen. Bitte nehmen Sie sich 2 Minuten Zeit, tun Sie etwas Gutes und helfen Sie als Fliegenfischer und Freund intakter Natur jetzt mit Ihrer Unterschrift, das geplante Wasserkraftwerk im Virgental zu verhindern! | Lesen Sie hier weiter: (=> zum Thema)
135 Kormoran: Der Schutz des chinesischen Kormorans Phalacrocorax carbi sinensis Blumenbach 1798 durch die Europäische  Kommission ist eine Katastrophe für die Fischfauna, ein Fiasko für den Vogelschutz und ein umweltpolitischer Skandal!  | Lesen Sie hier weiter: (=> PDF-Datei, 131 KB)
134 Öffentliche Petition zum Thema Wasserkraft: Die Aktionsgemeinschaft Fränkische Saale e.V., die Interessengemeinschaft Lahn e.V. und die Interessengemeinschaft Fließgewässerschutz Sachsen e.V. verfassten jetzt eine gemeinsame Petition an den Deutschen Bundestag mit grundliegenden Forderungen zu Wasserkraftanlagen im Hinblick auf § 20a GG und das Verschlechterungsverbotes nach der EU-WRRL. Da dies eine öffentliche Petition ist, kann sie von Jedermann und von jedem Verein/Verband unterstützt werden kann - bitte Mitmachen und Verbreiten! Es wurde bereits eine Petitions-Nummer vergeben: (=> zur Petition, PDF-Datei, 1,1 MB) (=> zur Petitionbestätigung & Nummer, PDF-Datei, 136 KB)
133 Wasserkraft & EU-Wasserrahmenrichtline: Wenn man die Aussagen des Umweltministers Jürgen Reinholz vernimmt, scheint man in Thüringen gerade aufzuwachen: "Energetische Nutzung der Wasserkraft darf nicht Lebensraum der Fische zerstören..." Lesen Sie dazu die entsprechende Pressemeldung im Volltext sowie einen Zeitungsausschnitt aus der Thüringer Allgemeinen vom 30.10.10 (Wasserkraft sorgt für Zündstoff | Land will keine neuen Kraftwerke mehr genehmigen / Branche erzürnt über hohe Auflagen für den Betrieb). Leider ist es hierbei längst 5 nach 12, denn diese Einsichten hätten mal vor 10-15 Jahren kommen sollen... (=> zum Beitrag)
132 Angel-Politik: Neuer Touristen-Fischereischein in Thüringen | oder | Viel Lärm um nichts? | Seit Mitte September 2010 gibt es ihn nun auch in Thüringen, einen auf drei Monate befristeteten staatlichen Angelschein, der ohne Fischerprüfung erworben werden kann. Die "Für" und "Wider"-Wellen aus den Reihen der Vereine und Verbände schlagen hoch. Im Grunde ist die Sache aber ganz banal: ohne den Erlaubnisschein des Gewässerpächters gucken die zuversichtlichen neuen Fischereischeininhaber in die Röhre... Und den wird es wohl nur in den wenigsten Fällen geben. Schauen Sie hier in unsere Artikelsammlung zum Thema: 
- Artikel aus dem MDR, vom 16.09.2010 (=> PDF-Datei, 20 KB)
- Artikel aus Freies Wort vom 15.09.2010 (=> PDF-Datei, 550 KB)
- Artikel aus Freies Wort vom 06.06.2008 (!) (=> PDF-Datei, 30 KB)
- Stellungnahme des TLAV zu den Diskussionen zum Vierteljahresfischereischein, vom 30.09.2010 (=> PDF-Datei, 26 KB)
- Broschüre "Das Angeln mit dem Vierteljahresfischereischein im Freistaat Thüringen" vom zuständigen Ministerium (=> PDF-Datei, 2 MB)
- Interview der AiT–Redaktion mit dem Hauptgeschäftsführer des DAV–Landesanglerverbandes Brandenburg e.V., Angelfreund Andreas Koppetzki, zum Thema "Erfahrungen in Brandenburg zum Friedfischangeln ohne Fischereischein" (=> PDF-Datei, 420 KB)
131 Kormoran: Der Deutsche Fischereiverband ruft zu einer groß angelegten Unterschriftenaktion mit den Forderungen an die verantwortlichen Politiker und Behörden für den engagierten Einsatz bei der Reduzierung der Kormoranbestände, der Fortsetzung und Intensivierung bestandsreduzierender Eingriffe in Brutkolonien des Kormorans, der Aufnahme des Kormorans in Anhang II der EU-Vogelschutzrichtlinie und einem länderübergreifendes Management der Kormoranpopulation auf. Wir sollten gemeinsam eine sehr große Anzahl von Unterschriften zusammenbringen, denn nur so können wir belegen, dass der Kormoran für die Fischbestände - und besonders für die ohnehin schon seltenen Fische - in Deutschland ein großes Artenschutz-Problem ist! Also bitte mitmachen, die Liste unterschreiben und weiter verbreiten, denn es betrifft uns alle! (=> PDF-Datei, 14 KB)
130 Mur in Österreich in Gefahr: Uns erreichte ein dringender Aufruf aus Österreich. "Rettet die Mur" eröffnet gemeinsam mit ihren Partnern eine neue, groß angelegte Unterschriftenaktion für den Erhalt einer frei fließenden Mur. Die Stromkonzerne Estag & Verbund planen 5 neue Staukraftwerke im Großraum Graz. Den SteirerInnen würden damit die letzten 15 km der bislang frei fließenden Mur zwischen Leoben und Spielfeld genommen. Deshalb hat sich erstmals der gesammelte Umweltschutz Österreichs im Kampf für die frei fließende Mur vereint und bittet um internationale Unterstützung. Hier gehts zu weiteren Infos und der Unterschriftenliste: (=> www.rettetdiemur.at/unterschreiben)
129 Kormoran: Aktuelles zum Thema Kormoran / Themensammlung: an dieser Stelle gibt es ab sofort aktuelle Nachrichten und Artikel zum Thema Kormoran & Co. Bitte bedient Euch für Eure Argumentation vor Ort ganz nach Bedarf aus diesem Pool oder fügt selbst Nachrichten hinzu. (=> Klick) | Letztes Update: 20.12.2010
128 Kormoran: Ein Vortrag mit dem Titel "Winterliche Kormoranpopulatiuon Weiße Elster 2010 - Jagdstrategien / Einfluss auf vohandene Fischarten" von Silvio Heidler, top gemacht und mit unglaublichen Fotos! Bitte hier weiterlesen... (=> PDF-Datei, 7,9 MB)
127 Kormoran: Studie: Kormorane in Gera, Winter 2008/2009 | Ein ausführlich dokumentierter Bericht (104 Seiten), mit vielen Fotos, von Silvio Heidler. Informationen zum Kormoran und einen Einblick in das Treiben der winterliche Kormoranpopulationen im Raum Gera. Die Abhandlung beschreibt eine Frostperiode der Weißen Elster im Januar 2009, bei der große Gruppen von Kormoranen ganztägig in der Stadt, ob jagend oder auf Eiskanten ausruhend, anzutreffen waren. Der übliche Zyklus zwischen Jagd und Ruhephase war durch den Dauerfrost gestört. Mit dem Ende der Frostperiode zogen sich die Vögel nach der morgendlichen Fischjagd wieder auf die Schlafbäume der Umgebung zurück. Silvio Heidler beschreibt das daraus resultierende Problem folgendermaßen: "Einzelvögel bringen das ökologische Gleichgewicht nicht durcheinander. Zum Problem für die Fischbestände in Gewässer aller Art wird der massenhafte Einfall ganzer Kormoranschwärme. Dies ist regelmäßig in den Wintermonaten festzustellen. Mit der Bildung geschlossener Eisdecken auf den Stammgewässern der Wasservögel ziehen diese auf die noch eisfreien Flüsse weiter. Oftmals befinden sich diese in der Nähe von Städten." (=> hier weiterlesen...)
126 Kormoran: Das Schweigen hat ein Ende! Nach einem bundesweiten Aufruf zur Demonstration gegen den maßlosen Kormoranschutz durch NABU und LBV fand diese am 20. März 2010 auf dem Münsterplatz in Ulm statt. | Für Berichte, Fotos und Videos bitte hier weiterlesen... (=> Klick)
125 Hege: Pilotprojekt des Ilmtal Fliegenfischer e.V. Bad Berka: Bachforellenbesatz in der Ilm mit WV Boxen | Eine Dokumentation & Fotos von Dieter Reißmann. Hier weiterlesen... (=> zum Beitrag)
124 Angel-Politik: Ein Deutschland – ein Anglerverband | Positionspapier zur Vereinigung des Deutschen Anglerverbandes (DAV) und des Verbandes Deutscher Sportfischer (VDSF) zu einem einheitlichen deutschen Anglerverband vom 04.02.2010 | Wir meinen: da steckt viel Gutes drin! Schauen wir nun, dass wir gemeinsam in und mit unseren Landesverbänden die große Aufgabe der Umsetzung bewältigen... (=> PDF-Datei, 50 KB)
123 Kormoran: Ein ganzes Jahr hat's gedauert, bis man nun endlich auf unsere Idee anspringt, eine zusätzliche Reduzierung der Kormoranbestände durch eine "erhöhte kulinarische Nachfrage" zu erreichen ;-) Dieser Artikel aus der Ostsee-Zeitung war eine echte Überraschung: (KLICK oder KLICK). Zur Erinnerung: Das hier war der Ausgangsartikel, Anfang 2009: (KLICK). Auch wenn manche von Euch ungläubig schmunzeln mögen, so zählt doch jeder Weg, sei er auch noch so klein oder unkonventionell. Und einmal kurz nachgedacht: bisher hat der Mensch doch jede Tierart - vorsichtig ausgedrückt - "arg gebeutelt", wenn er sie essen wollte... Nun gilt es, das Thema voranzutreiben und in ALLE Gaststätten und Restaurants zu tragen! Und ins Fernsehen und in die Presse... Die Kormoranjagd ist erlaubt, die edelfischgefütterten Vögel schmecken auch noch* und  - Nachschubprobleme gibt es nicht, denn sie sind in genügender Anzahl verfügbar... 
(* Vorbehaltlich Prüfung bestehender Vermarktungsverbote in den Bundesländern und Parasitenbefall / PCB-Belastungen der Vögel.)
122 Kormoran: Vogel des Jahres 2010 bringt den NABU in Erklärungsnot! Im Zusammenhang mit der Wahl des Kormorans zum Vogel des Jahres 2010 hatte der NABU die jährlich 15.000 Abschüsse von Kormoranen als beschämend bezeichnet und ein Ende der Vergrämungsabschüsse gefordert. Vor diesem Hintergrund ist es natürlich interessant, wie der NABU in seiner eigenen Teichwirtschaft, der Blumberger Mühle, mit dem Problem Kormoran umgeht. Das rbb-Fernsehen hat nachgefragt und erhielt die überraschende Antwort, dass man das Problem ins Ausland delegiert hat. (=> hier weiterlesen...)
121 Kormoran: Thema Kormoran & Vogel des Jahres 2010: Lesen (und nutzen) Sie diesen offenen Brief von Stefan Kaupert an den LBV-Vorsitzenden Herrn Ludwig Sothmann: (=> hier weiterlesen...)
120 Kormoran: NABU und LBV: Kormoran ist Vogel des Jahres 2010 - "Fischfressende Vogelart ist natürlicher Bestandteil unserer Gewässer" || Heftige Reaktionen bei den Fischereiverbänden auf NABU Nominierung für „Vogel des Jahres 2010“. Bei uns finden sie beide Presse-Erklärungen im Volltext: (PM 1: Klick) (PM 2: PDF-Datei, 315 KB)
119 Kormoran: Zunehmende Schäden durch Kormorane. Das Europäische Parlament spricht sich für einen Europäischen Kormoran-Managementplan zur Reduzierung der zunehmenden Schäden durch Kormorane für Fischbestände, Fischerei und Aquakultur aus. Die starke Ausbreitung dieser Wasservögel habe in vielen Gebieten der EU zu unmittelbaren Auswirkungen auf die lokalen Fischpopulationen bzw. die Fischerei geführt. Hier weiterlesen... (PDF-Datei, 178 KB)
(Nachtrag: Über den inzwischen erstellten Forderungskatalog informieren wir Sie zu gegebener Zeit)
118 Noch einmal zur EU-Wasserrahmenrichtline: Wir möchten an dieser Stelle klarstellen, dass sich die weiter unten erwähnte öffentliche Anhörung zum Maßnahmeprogramm der EU-Wasserrahmenrichtlinie keineswegs nur auf das Bundesland Thüringen, bzw. auf die Flussgebiete Elbe, Weser etc. beschränkt, sondern eine bundesweite Aktion darstellt. Es ist wichtig, dass sich hier jeder auch der Chance bewusst wird! Immerhin sind weit reichende Verbesserungsmaßnahmen an den Fließgewässern geplant und wir alle haben nun die seltene Möglichkeit, deren Rahmen mitzubestimmen. Sprecht darüber in Euren Vereinen, Stammtischen und mit Euren Verbänden und beteiligt Euch koodiniert - aber aktiv - und nicht erst auf den letzten Drücker (Stichtag 22.06.2009). Untereinander abstimmen könnt Ihr Euch auch im Board: (=> zum Beitrag im Board)
117 EU-Wasserrahmenrichtline: Zur öffentlichen Anhörung sind der Entwurf des Bewirtschaftungsplanes zur Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie und des zugehörigen Maßnahmeplanes jetzt unter www.flussgebiete.thueringen.de in der Zeile: Anhörung der Öffentlichkeit zu sehen. Jeder Bürger ist berechtigt, hierzu seine Stellungnahme bis zum 22.06.2009 abzugeben. Für das Flussgebiet (Elbe, Weser) sind die Hinweise möglichst bis April zu formulieren, damit sie im Gesamtdokument rechtzeitig berücksichtigt werden können. Vereine und Interessenten können dazu auch eine DVD anfordern.
116 Kormoran: Der Kurz-Film "Problemzone Kormoran" zeigt erschreckende Szenen der "Kormoran-Belastung" des Altrheines - natürlich zu 100% umlegbar auf eine Vielzahl anderer Gewässer in Deutschland - (knapp 4 Minuten Laufzeit / 9,3 MB). Es handelt sich um Ausschnitte aus dem Film "Kormoranproblematik am Altrhein" vom Landesverband Baden e.V. / Dieter Zöbelin). Legen Sie diesen Film jeder Umweltbehörde und jedem Vogelschützer, der immer noch Fakten weglamentiert, auf den Tisch! (=> youtube)
115 Kormoran: Ein Herz für Fische. Können wir aus den Reihen der Politiker überhaupt noch mit Unterstützung für eine Kormoran-Lösung rechnen? An Axel Janousch's Wahlempfehlung ist was dran! Aber lesen Sie selbst... (eine Wahlempfehlung, PDF-Datei, 76 KB)
114 Programm und Anmeldung zur 5. Fachtagung Fischartenschutz und Gewässerökologie am 29.02.-01.03.2008 in Jena (Programm, PDF-Datei, 616 KB) | (Anmeldung, PDF-Datei, 24 KB)
113 Kleinwasserkraft: Fischblut färbt grünen Strom rot - Angler gegen den dezentralen Ausbau der Wasserkraft - Aale beim Abstieg besonders gefährdet. Ein Beitrag aus der Ostthüringer Zeitung vom 12.01.2008 (hier geht's weiter, PDF-Datei, 400 KB)
112 Kormoran:Fachausschuss Aquatische genetische Ressourcen: Kormorane als Gefährdungsfaktor aquatischer genetischer Ressourcen (hier geht's weiter...)
111 Kormoran: Resolution des Deutschen Fischerei-Verbandes anläßlich der internationalen Konferenz vom 22. bis 23. November 2007 in Bonn: Kormoran - Wege zum europäischen Bestandsmanagement: D I E  BO N N E R  K O R M O R A N – R E S O L U T I O N  2007 (hier geht's weiter, PDF-Datei, 8 KB)
110 Kleinwasserkraft:Aus dem WRRL-Seminar 24, Hannover, vom 01.12.2007: Erfahrungen mit dem "Erneuerbaren-Energien-Gesetz" im Bereich Wasserkraft. Ein Vortrag von Gerhard Kemmler (hier geht's weiter, PDF-Datei, 1,30 MB
109 Kleinwasserkraft: Positionspapier der Landesanglerverbände der neuen Bundesländer erstellt - Wanderfischen geht es an den Kragen - Bundesumweltministerium ignoriert Fischartenschutz? Ein Beitrag von Gerhard Kemmler (Einleitung zum Positionspapier, PDF-Datei - 19 KB) | (Positionspapier, PDF-Datei - 26 KB)
108 Kleinwasserkraft: Grüne wollen "blut"-roten Strom... (hier geht's weiter, PDF-Datei, 16 KB)
107 Kleinwasserkraft: 30000 neue Wasserkraftwerke fordert das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit mit dem "Erneuerbaren-Energien-Gesetz" (EEG). Das Ende der letzten naturnahen Flussabschnitte ? Ein Beitrag von Gerhard Kemmler (hier geht's weiter, PDF-Datei, 591 KB
106 Kormoran: Endlich ist es verfügbar und im Volltext nebst allen Anlagen auf der Homepage des Verbandes für Angeln und Naturschutz Thüringen e.V. (VANT) zum Download bereitstehend: Das ausführliche Gutachten über die Auswirkungen des Kormoraneinfalles an der thüringischen Ilm 2006 - ein den gesamten Fluss umfassendes wichtiges Pilotprojet (hier geht's weiter / externe Seite
105 Kormoran: Diesen aufschlußreichen Artikel "Was Kormorane so alles fressen…" von Michael Kuhr möchten wir Ihnen nicht vorenthalten: (hier geht's weiter...
104 Kormoran: Ist der Himmel über Ihrem Lieblings-Äschenwasser wieder schwarz ? Als speziellen Service und Handlungs-Hilfe haben wir Ihnen eine Tabelle mit den aktuellen Kormoranverordnungen der einzelnen Bundesländer zusammengestellt, die ständig weiter gepflegt wird. Wer Infos zu den noch vorhandenen Lücken hat - bitte her damit: (hier geht's weiter...) (letzte Aktualisierung 22.01.2009
103 Umweltkatastrophe: Ölalarm an der Göltzsch im Erzgebirge / Sachsen! Bei einem Unfall am Morgen des 24.07.2006 ist ein LKW mit Bioöl umgekippt - mehrere 1000L Öl haben sich in die Göltzsch ergossen - eine Katastrophe mit unabsehbaren Langzeit-Folgen für dieses Bachforellen-Biotop... lesen Sie hier weiter:  (hier geht's weiter) (letzte Aktualisierung 22.11.2006
102 Kormoran: Positionspapier der Landesanglerverbände der neuen Bundesländer zum Kormoran - Dramatische Situation für die Fischbestände in Deutschland – überhöhte Kormoranbestände - eine Gefahr für den Artenschutz - Aktuelle Fassung 2006 (Hier Klicken, PDF-Datei, 66 KB)
101 Gewässerzerstörung: Die Aktion "Retten wir die Koppentraun" ging mit einer neuen Aktion in die nächste Runde : einer Wanderung, Kundgebung und dem "Fest in der Koppentraun" am 2. Juli 2006. Damit die Sache weiterhin so erfolgreich wird, wie sie es verdient, kann nur eine breite Teilnahme vieler Fischer und Naturbegeisterter zielführend sein - auch bei weiteren Aktionen an der Koppentraun. Hier sind der Aufruf und der Bericht der Veranstaltung (letzte Aktualisierung 05.07.2006) (hier geht's weiter)
100 Gast-Gewässerspiegel / Teil 5: "Begegnung mit der dritten Art – Fliegenfischen an der Nagold in Bad Liebenzell" - Derart unerfreulich sollte Fischereiaufsicht eigentlich nicht ablaufen... Jedoch hat jede Sache verschiedene Seiten: lesen Sie hier den Bericht von Horst Schlosser und die zahlreichen Zuwortmeldungen... (hier geht's weiter...) (Beitrag vom 16.05.2006- letzte Aktualisierung 09.06.2006
99 AKTION: Kormoran ins Bundesjagdgesetz - jede Unterschrift zählt! Wir unterstützen eine Initiative, welche die Zeitschrift FliegenFischen (siehe aktuelles Heft) zusammen mit den Magazinen JÄGER, BLINKER, ANGELWOCHE und ESOX sowie dem Verein Fischschutz contra Kormoran e.V. ergriffen haben und legen Ihnen allen dringend ans Herz, sich an der aktuellen Unterschriftenaktion zu beteiligen. Unser Ziel ist es, daß der Kormoran in das Bundesjagdgesetz aufgenommen wird und so ein bundesweites Bestands-Management möglich sein wird. Zum einen, weil dann die Länder nicht mehr Sonderregelungen für eine Bejagung schaffen müssen (diese Ausnahmeregelungen sind in der Regel sehr restriktiv), zum anderen, um den Kormoranbestand nicht im Kern zu gefährden, denn für Tiere, die dem Bundesjagdgesetz unterliegen, besteht auch eine Hegepflicht. Unterstützen Sie diese Initiative und helfen Sie langfristig mit, unsere Fischbestände zu schützen! Verteilen Sie die Liste in Ihren Vereinen, Angelgeschäften, Familien und bei jeder passenden Gelegenheit und sammeln Sie Unterschriften. Jetzt haben Sie die Chance, etwas zu bewegen. Nicht lamentieren im kleinen Kreis nutzt, sondern etwas tun - stetig - dafür aber konsequent ! Die Unterschriftenliste können Sie hier kostenfrei herunterladen: (Hier Klicken, PDF-Datei, 284 KB)
98 Kormoran: Neue Rubrik: Sammlung aktueller Beiträge zum Thema "Kormoran"  (letzte Aktualisierung: 06.12.2007) (hier geht's weiter)
97 Gewässerbericht Thüringen: Eine weitere aufschlußreiche Arbeit des Freistaates Thüringen: der 102-seitige, umfangreiche Zustandsbericht "Flüsse, Seen, Grundwasser - Zustand 2004 in Thüringen". Inhalte sind die Ergebnisse der im Rahmen der Umsetzung der WRRL durchgeführten Bestandsaufnahme für den Freistaat Thüringen (hier geht's weiter / externe Seite)
96 Äsche & Kormoran in Thüringen: Vom Freistaat Thüringen in Auftrag gegeben und nun vorliegend: das aktuelle Gutachten zur "Bestandssituation der Äsche und des Kormorans in Thüringen" zeigt das erschreckende Ausmaß des Kormoran-Fraßdruckes an Thüringer Fließgewässern in aller Deutlichkeit... (Hier Klicken).
95 Kormoran: Januar/Februar 2006: Kormorane wüten an Thüringens Ilm (... und anderswo in deutschen Landen...). Eine chronologische Zusammenfassung jüngster Ereignisse - Vereinsmeldungen, Augenzeugen- und, Presseberichte, Tatsachen, Meinungen, Konzept-Vorschläge, Bilder ... (letzte Aktualisierung: 09.08.2007) (hier geht's weiter) (Seiten: 1 | 2 | 3 )
94 gelöscht
93 Gewässerzerstörung: "Die Zerstörung der Koppentraun als österreichisches Natur- und Freizeitparadies steht unmittelbar bevor...". Lesen Sie den Beitrag & Hilferuf von Jürgen Pulkrab und Peter Feldhammer und helfen Sie, wenn es Ihnen in irgend einer Form möglich ist. Aktualisiert am 18.02.2006. (hier geht's weiter)
92 Fischarten: "Ist die Regenbogenforelle eine "problematische gebietsfremde" Fischart?" Ausführungen von Prof.Dr.Werner Steffens, aus "Fischer&Teichwirt", Heft 06/2005, mit freundlicher Genehmigung der Redaktion für den VANT Thüringen (hier geht's weiter => PDF-Datei, 191 KB)
91 Wasserkraft: "Großwasserkraftprojekte & Wanderfische: kann das funktionieren?" Lesen Sie die Dokumentation von Rudi Jerger über die Fischtaufstiegshilfe in Iffezheim / Rhein (hier geht's weiter...)
90 gelöscht
89 Küstenangeln: Gefahr für die 200-Meter-Schutzzone! Kiel (WS) - CDU-Politiker planen, die 200-Meter-Sperrzone für Netzfischerabzuschaffen - wenn sie die Wahlen gewinnen. Lesen Sie dazu den Beitrag von Werner Schumacher aus Kiel. Mit freundlicher Genehmigung von "Blinker Online" (hier geht's weiter/externe Seite)
88 Gast-Gewässerspiegel / Teil 4: "Es stinkt an der Berchtesgardener Ache..." - Üble "Fischerei-Begleiterscheinungen" - Eine Beschwerde von Rainer Jegg - und Reaktionen darauf - zur Diskussion gestellt (hier geht's weiter...) (Letzter Beitrag zum Thema: 23.09.2004)
87 Kormoran: "... die Bundesregierung kann sich nicht vorstellen, dass Kormorane in natürlichen Gewässern Schäden verursachen ...". Anmerkungen zur Stellungnahme der Bundesregierung zu der Entschließung des Bundesrates zur Kormoranpolitik vom 30.01.2004, Drucksache Bundesrat 111/04 vom 05.02.04. DAV Nachricht 10/2004, Berlin, 14. September 2004 (hier geht's weiter...)
86 Gesetze & Verordnungen: Seit wenigen Monaten in Kraft getreten: die neue Thüringer Fischereiverordnung. Die relevantesten Änderungen betreffen die Salmonidenschonzeiten. So kann ein Forellen-Saisonstart erstmalig bereits ab 01.04.2005, statt wie üblich am 01.Mai, erfolgen. Aber Achtung: Nicht alle Gewässerpächter und Vereine werden diesen Termin anbieten. Da im Ermessen des Pächters, bleibt es bei einigen Gewässern beim 01.05., deshalb immer vorher nachfragen. Die neue Thüringer Fischereiverordnung findet Ihr, ebenso wie das überarbeitete Thüringer Fischereigesetz und weitere Gesetze und Verordnungen, hier => (hier geht's weiter/externe Seite)
85 Wasserkraft & Dachverband: Neuer Aufkleber "Wasserkraft ist Tierquälerei" vom VDSF...  (hier geht's weiter...)
84 Internationale Beschränkung: Touristen haben's zu "bunt getrieben": Norwegen beschließt (endlich) Fisch-Ausfuhrbeschränkungen(hier geht's weiter...)
83 Viren- & Spam-Flut: Information / Stellungnahme zu den sich häufenden Viren- und Spam-E-Mails... (hier geht's weiter...)
82 Fliegenfischer & Angler haben's nicht leicht. Ihr Bild in der Öffentlichkeit entspricht selten der Wahrheit. Wir haben die (Vor-)Urteile aufgelistet und liefern fundierte Freisprüche für Angler gleich dazu. (hier geht's weiter...)
81 Der Äschenreport 2004 (hier geht's weiter...)
80 Kormoran: "Der Kormoran- ein heimischer Vogel."  Bericht von der NABU-Tagung am 22.11.2003 in Saalfeld/ Thüringen   (hier geht's weiter...)
79 Kormoran: Fragen der Thüringer Fischerei zum Thema:  Der Einfluss des Kormorans auf den Fischartenschutz und die gewerbliche Fischerei.  (hier geht's weiter...)
78 Kormorane in Bayern: "Kormoran-Problematik erfordert europäische Lösung". Pressemitteilung vom 07.11.2003 (hier geht's weiter...)
77 Gewässerschutz: Projekt "Lebendige Werra". Hier gehts zur Website und zum Download der Vorträge (hier geht's weiter...)
75 Aus Wissenschaft und Forschung: "Fische haben kein Gehirn für Schmerzen"Die Schlussfolgerungen, Fische könnten Schmerzen empfinden (unten), stehen in direktem Widerspruch zu der neuesten Arbeit von Professor James D Rose der Universität von Wyoming, USA, wonach Fische nicht die notwendige und spezifische Gehirnregion besitzen, um in der Lage zu sein, Schmerzen zu empfinden. (hier geht's weiter...)
74 Aus Wissenschaft unf Forschung: "Fische fühlen ähnlich wie Menschen Schmerz und Stress." Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Universität Edinburgh und des dort ansässigen Roslin-Institutes. Natürlich hacken die Angler-Gegner sofort ins gleiche Loch! Ethisch sehr fraglich sind jedoch auch die beschriebenen Untersuchungsmethoden. Ein Bericht im Stern vom 30.04.2003. (hier geht's weiter...)
73 Kormoran: "Schutz des Kormorans. Position des NABU, des Landesbundes für Vogelschutz (LVB) und des Deutschen Rates für Vogelschutz (DRV) zum Kormoran". Während die Landesverbände zum Teil in eine vernünftige Diskussion eingestiegen sind, ist dieser Beitrag ein Schlag ins Gesicht jedes engagierten Gewässerbewirtschafters und Sportanglers und zerstört ein vernünftiges miteinander lösen des Problems schon im Ansatz! Na denn: Prost Mahlzeit!!! (hier geht's weiter...)
72 Lachs & Meerforelle: Die ersten Lachse und Meerforellen des Brandenburger Wiedereinbürgerungsprogrammes sind zurück!
Ein Bericht und Fotos von Mario Mücke... (hier geht's weiter...)
71 Umwelt: Sauerstoffprobleme an der Ostsee: Zwei Presseberichte zum Thema... (hier geht's weiter...)
70 Kormoran: Vereinfachte Kormoranregelung in Thüringen:  Neue Umsetzungsbestimmung vom 08.08.2002 und "Positivliste"... (hier geht's weiter...)
69 Hochwasserkatastrophe: Spendenaufruf und chronologischer Ablauf der Hilfsleistungsinitiative der BI "Gegen Gewässerverbauung in Sachsen". Auch Eure Hilfe wird benötigt... (hier geht's weiter...)
68 Kormoran: Interessantes zum Thema schreibt auch die Zeitschrift "Jäger und Fischer". Hier ist der Link: (hier geht's weiter...)
67 Kormoran: Aktuelles zu KORMORAN-Politik in Thüringen...(hier geht's weiter...)
66 Lachse in Irland: Der irische Minister Fahey räubert weiter... (hier geht's weiter...)
65 Gast-Gewässerspiegel / Teil2: "Enttäuschung in Austria ?" (Bräurup/Mittersil)- Erfahrungsberichte einiger Gäste (hier geht's weiter...) (Letzter Beitrag zum Thema: 12.10.2004)
64 Kormoran: Eine interessante Meldung: "Seeadler plündern Brutkolonie, Kormorane verschwunden"aus der Hannoversche Allgemeine Zeitung vom 25.5.02. Was sagen nur die Vogelschützer dazu???  (hier geht's weiter...)
63 Verordnungen etc.: Brandenburg: Paddler-Beschränkung am Rheinsberger Rhin.Eine aktuelle Meldung von Mario Mücke, www.farioev.de, vom 30.04.2002 (hier geht's weiter...)
62 Wasserkraft:Thüringen: Wehr gebrochen -eine neue Chance für die Ilm.IFFV-Pressemeldung vom 03.03.2002 (hier geht's weiter...)
61 Wasserkraft:Flussleiden: Schwere ökologische Schäden!Süddeutsche Zeitung vom 26.02.2002 (hier geht's weiter...)
60 Wasserkraft:Wasserkraft kontra Umwelt. Süddeutsche Zeitung vom 10.03.2001 (hier geht's weiter...)
59 Wasserkraft:Die Zukunft der Wasserkraft in Deutschland.Süddeutsche Zeitung vom 08.03.2001 (hier geht's weiter...)
58 Wasserkraft:Gerichtsentscheid: 'Grüner' Strom aus Wasserkraft ist blutiger Strom. Maulkorb für Fischer und Naturschützer am Landgericht Mannheim gescheitert. Eine Information von Leonhard R. Peter, Geschäftsführer des Verbandes Hessischer Sportfischer e.V., Bilder und ein Zeitungsausbericht aus der Tagespresse (01/2002). (hier geht's weiter...)
57 Kormoran:Thüringens schönste Fischereireviere in Gefahr:Kormoranschwärme schädigen Fischbestände. Mehrere Hundert Vögel überwintern gegenwärtig an der Saale und am Hohenwarte-Stausee. Ein alarmierender Artikel aus der Ostthüringer Zeitung vom 08.01.2002.(hier geht's weiter...)
56 Wasserkraft: Nochmal "PETA": Recht auf freie Meinungsäußerung - zur Abwechslung mal anders rum. Eine Pressemitteilung des Verbandes Hessischer Sportfischer vom Dezember 2001 (hier geht's weiter...)
55 Wasserwirtschaft: Eine Interessante Seite für alle Gewässerpächter, -bewirtschafter und Interessierten: "Nachhaltige Wasserwirtschaft und Lokale Agenda 21" (http://www.wasser-agenda.de/) von Ludwig Tent empfohlen (hier geht's weiter...)
54 Tierschutz-Terror: Die "Tierschutzorganisation" PETA macht Front gegen Angler! Lesen und staunen Sie über die neueste Attacke dieser "Truppe", die interessante Rückschlüsse auf deren Sachverstand und Organisation gewährt: (hier geht's weiter...)
53 Lachsprogramm 2000: Internationale Kommission zu Schutz des Rhein's. Hier ist die Website des IKSR mit allen Informationen über das Lachsprogramm 2000: (hier geht's weiter...)
52 Wasserkraft: Rhein-Lachse: "Tod auf dem Weg zum Atlantik". "Kraftwerks-Turbinen gefährden Wanderung des mit Erfolg wieder angesiedelten Speisefisches" (20.11.2001). Leider mußte der Artikel aufgrund einer Copyright-Forderung der AFP von dieser Website gelöscht werden. Sie finden den Bericht (hoffentlich noch) auf der Website der Süddeutschen Zeitung (www.sueddeutsche.de)
51 Wasserkraft: kontra Wanderfische – ein unnötiger Dauerkonflikt:Arbeitsgemeinschaft für Fischarten- und Gewässerschutz in Norddeutschland (AFGN) fordert gewässerökologische Kriterien für Subventionierung von Wasserkraftwerken...(hier geht's weiter...)
50 Gast-Gewässerspiegel / Teil1: ÄRGER AM WEIßEN REGEN (21.09.2001). (letzte Wortmeldung dazu am 03.06.2003) (hier geht's weiter...)
49 SAUEREI IN THÜRINGEN: 15000 Liter ölhaltige Bohremulsion in die Ilm gelaufen. Infos, Zeitungsausschnitte und erschreckende Bilder (15.09.2001) (hier geht's weiter...)
47 Wasserkraft::nochmal Ilm in Thüringen / Petitionsausschuß des Thüringer Landtages trifft sich an der Wasserkraftanlage Martinswerk, um den "Widerstreit der Interessen" zu schlichten (am 22.06.2001.) (hier geht's weiter...)
46 Lachs und Genmanipulation:  Ausführliche Ausführungen zum Thema von Peter Olbrich(08/01) (hier geht's weiter...)
45 Fischartenschutz: Jede zweite Fischart ist gefährdet! Agrarminister Miller stellt in München den ersten bayerischen Fischarten-Atlas vor. Aus "Fränkischer Tag" vom 02.08.2001. (hier geht's weiter...)
44 Wasserkraft::Ilm in Thüringen / Große Behördenrunde am Martinswerk am 22.06.2001. (hier geht's weiter...)
43 Wasserkraft: Ilm in Thüringen / Kampf gegen eine sinnlose Wasserkraftanlage (Fortsetzung). Hier lest Ihr, was die örtliche Presse unter umfassender Berichterstattung versteht. (hier geht's weiter...)
42 Fischartenschutz: Petition zum Schutz der Bachforelle im Schweizer Kanton Tessin. Eure Mithilfe ist gefragt.  (hier geht's weiter...)
41 Fischwilderei: "Schwarzangler an der Ilm" Drei Presseartikel vom Mai 2001 zum Thema aus der "Thüringer Allgemeinen", der "Thüringischen Landeszeitung" und "Hallo Weimar". Anschließend der Originaltext, der an die betreffenden Zeitungen gegangen war.  (hier geht's weiter...)
40 Wasserkraft:Sachsen: "Naturschutzbund will weiter Wasserkraftanlagen kontrollieren" Artikel aus der "Freien Presse" vom 23.04.2001. (hier geht's weiter...)
39 Wasserkraft:Sachsen: "Schmutziges Geschäft mit sauberem Strom. Wasserkraftanlage Diethensdorf gibt zu wenig Wasser an die Chemnitz ab - Naturschäden drohen - Steuerliche Belastung für Bürger"Ein Artikel aus der "Freien Presse" vom 11.05.2001. (hier geht's weiter...)
38 Kormoran: "Ungeliebte Konkurrenz. Der Fischräuber Kormoran plündert zum Leidwesen der Fischer deren Fanggründe" Ein Artikel aus der Thüringer Allgemeinen vom 21.04.2001. (hier geht's weiter...)
37 Wasserkraft: Die Monatszeitschrift des NABU erreicht Ihr unter www.Naturschutz-heute.de. Hier gibt es zum Heft 2/2001 auch einen Report zu Sachsen's Flüssen "Fatale Wirkung. Wasserkraft lässt Sachsens Flüsse sterben". (5/2001)
Die Bundeswebsite des NABU findet Ihr unter: www.nabu.de.
36 Wasserkraft: Pressebericht "Naturschutzbund will weiter Wasserkraftanlagen kontrollieren", Erzgebirge/Sachsen (4/2001)
35 Wasserkraft: Nochmal zum Skandal in Sachsen "Naturschützer verurteilt". Einige Presseberichte. Unser Verein hat bereits eine Spende auf den Weg gebracht. Und wann helft Ihr ??? (5/2001)
34 Neu: Das Schwarzfischer-Forum !!! (ab 4/2001)
33 Bootsbetrieb auf der Pegnitz: Säuerliches aus unserem fränkischen Nachbarbundesland. Bootsfahrer kontra Fliegenfischer!!! (4/2001)
32 Wasserkraft: Aussagen des Umweltbundesamtes zur kleinen Wasserkraft unter http://www.umweltbundesamt.de/
Wasserkraftanlagen als erneuerbare Energiequelle - rechtliche und ökologische Aspekte - (1935.PDF) (4/2001)
31 Wasserkraft: Ein Skandal in Sachsen "Ein Naturschützer wird wegen einer Lappalie zu einer Geldstrafe verurteilt". Unsere Hilfe wird benötigt !!! (4/2001)
30 Wasserkraft: Hier findet Ihr die neue Website der "Bürgerinitiative gegen Gewässerverbauung in Sachsen", die bundesweit wohl aktivste Anti-WKA-BI ! (03/2001), Mailadresse: buergerinitiative@fliessgewaesserschutz.de (3/2001)
29 Wasserkraft und Wanderfischprogramm Thüringen: So wird es umgesetzt.Ein eindrucksvolles Beispiel für Behördenunfähigkeit an einer Kleinwasserkraftanlage an der Ilm in Thüringen! (02/2001)
28 Wanderfischprogramm Thüringen: Antrag der CDU-Landtagsfraktion einstimmig angenommen >>>(02/2001)
27 Wasserkraft:Wer sich intensiver mit dieser Materie beschäftigt, muß auch die Argumente der Gegenseite kennen! Hier sind einige Webadressen der Wasserkraft-Lobby: http://www.wasserkraft.org, http://www.wasserkraft.org/pressemitteilung_seite2.htm
http://www.wasserkraftverband.de, http://www.wasserkraft.de, http://www.europa.eu.int/eur-lex/de/dat/2000/l_327/l_32720001222de00010072.pdf( 02/2001)
26 Wasserkraft: Ein Aufruf von Volker Engelmann / Sprecher der Bürgerinitiative "Gegen Gewässerverbauung in Sachsen"(12/2000)
25 Wasserkraft:drei Artikel aus "Fischer und Angler" Heft 12/2000:
1.) Wieder Aalschäden an der Lahn durch WKA
2.) Wasserkraft-Energie für's Leben / Fischschäden durch Turbinen
3.) Methangasbildung und Wasserkraft
24 Wasserkraft: Es geht doch !!! Eine Wehrsprengung in Deutschland ! (12/2000)
23  Thema Lachs/Wanderfische/Rhein: SPIEGEL ONLINE: "Schöner als jedes Märchen"
22 Kormoran: Positionspapier der Thüringer Fischereiverbände zur Änderung d.  best. Thüringer Kormoranverordnung
21 Gemeinsame Erklärung der Thüringer Verbände der Angel- und Berufsfischerei zur beabsichtigten Aufnahme von Fischarten,
speziell Bachforelle, Meerforelle und Quappe in den Anhang 4a der FFH-Richtlinie
20 Wanderfischprogramm: Lachse bald  wieder in Thüringen / Pressemeldung der PDS-Fraktion Thüringen (Sommer 2000)
19 Fischsterben in Südthüringen / Pressemeldung der PDS-Fraktion Thüringen (Sommer 2000)
18 Wasserkraft: NABU Sachsen/Positionspapier Wasserkraft und weitere Informationen (Sommer 2000) (HIER KLICKEN)
17 Wasserkraft: - kontra Umwelt (Süddeutsche Zeitung) (Sommer 2000) (HIER KLICKEN)
16 Wasserkraft: Wasserkraftanlagen: Technik, Pilotprojekte und Zukunftsträume (Süddeutsche Zeitung) (Sommer 2000) (HIER KLICKEN)
15 Wasserkraft: Die Zukunft der Wasserkraft in Deutschland (Süddeutsche Zeitung) (Sommer 2000) (HIER KLICKEN)
14 Wasserkraft: Jeder zehnte Zug fährt mit Wasserkraft (Süddeutsche Zeitung) (Sommer 2000) (HIER KLICKEN)
13 Wasserkraft: - in Deutschland ( UNI-Münster) (Sommer 2000) (HIER KLICKEN)
12 Wasserkraft: BOXER Infodienst, Wasserkraft (Sommer 2000) (HIER KLICKEN)
11 Wasserkraft: Energiequelle mit ungewisser Zukunft (Süddeutsche Zeitung) (HIER KLICKEN)
10 Wasserkraft: Der Tod unserer Flüsse hat einen Namen: WASSERKRAFT (Sommer 2000) (HIER KLICKEN)
09 Kormoran: Ein interessanter Artikel aus der Zeitschrift "Jäger", Heft 08/2000
08 Kormoran: Rundtischgespräch zum Kormoranmanagement in Thüringen (Jena 07.06.2000) (HIER KLICKEN)
07 Kormoran: Die Thüringer Kormoranverordnung vom 06.10.1998 (mit Update 27.05.2000) (HIER KLICKEN)
06 Wasserkraft: Vorbild aus Frankreich: Renaturierung mit Dynamit an der Allier
05 Wasserkraft: Passage aus dem Buch "Rettet unsere Flüsse- Kritische Gedanken zur Wasserkraft"(leicht abgewandelt) (HIER KLICKEN)
04 Kormoran: Bericht der "Thüringer Allgemeinen Zeitung" vom 30.04.1999
03 Wasserkraft: Pressebericht der Bürgerinitiative „Gegen Gewässerverbauungen in Thüringen“ im 4/99, (HIER KLICKEN)
02 Kormoran: Bericht aus der VDSF-Zeitschrift "Angeln in Thüringen", Heft 2/99 (HIER KLICKEN)
01 Wasserkraft: Bericht aus der VDSF-Zeitschrift "Angeln in Thüringen", Heft 2/99 (HIER KLICKEN)

...

Copyright © 1998 - 2014 | www.fliegenfischer-forum.de  |  DAS Fliegenfischen Online Magazin |  Kontakt