Archiv 2017:
Dezember 2017:

November 2017:

Oktober 2017:

September 2017:

August 2017:

Juli 2017:

Juni 2017:

Mai 2017:

Gerät im Test: Fliegenschnüre: RIO InTouch OutBound Short - WF6F | Diese zweifarbige Schnur wurde für weite Wurfe mit wenig Aufwand entwickelt, das kurze und deftig gewichtete Front-Taper kommt sehr gut mit großen bzw. beschwerten Fliegen zurecht und die 9,1 m kurze, schusskopfartige Keule sorgt für eine schnelle, effiziente Rutenaufladung. Das Coating der Schnur ist speziell für kühle Gewässer entwickelt worden, um einem Memory-Effekt vorzubeugen... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1251) | (=> Gerät im Test)

Gerät im Test: Zweihand-Fliegenruten: JMC Migration - 14'8 - #9/10 - 6tlg. | Die JMC Migration kommt als sechsteilige und damit besonders transportfreundliche Zweihandfliegenrute mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis. Drei gut ausbalancierte Modelle mit progrssiver, tief ladender, mittelschneller Aktion machen diese leistungsstarken und "Speywurf-optimierten" Zweihänder zum idealen Reisebegleiter auf Lachs und Steelhead in aller Welt... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1250) | (=> Gerät im Test)

Gerät im Test: Fliegenschnüre: GREYS Platinum Stealth - drei Schüre im Test: WF-5-F, WF-7-F und WF-8-I F | Platinum Stealth Fliegenschnüre sind laut Greys die ultimative Kombination aus Distanz und Präsentation, auf beide dieser beiden Eigenschaften wurde beim Design großer Wert gelegt. Das Taper dieser auch preislich sehr interessanten, dezent zweifarbigen WF-Schnüre mit 13,7 Meter Keulenlänge ermöglicht eine sanfte Präsentation der Fliege und eine feinfühlige Kontrolle der Schnur, ideal für die Fluß-, Bach- und Stillwasser-Angelei... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1249) | (=> Gerät im Test)

Fliegenbinden & Lexikon: Fliegenbinden Special Nr. 8/2017 | Fly Swap mit dem Thema: Die Märzbraune | Hier ist sie, die heart-stopping, pants-dropping, hard-rocking, earthshocking, booty-shaking, love-making, viagra-taking, historymaking, legendary – March Brown!!* 12 Teilnehmer widmeten sich dem Thema: Rhithrogena germanica – wobei es nicht so wichtig war, ob die „Echte“ oder „Falsche Märzbraune“ immitiert wird. Nachfolgend kommt wie gewohnt der Bericht, viele Bilder, die Materiallisten und teilweise sehr detaillierte Bindeanleitungen (große Klasse!), sowie zwei „Bonusfliegen“ - zum Nachbinden oder einfach nur zum Anschauen! *) frei nach Bruce Springsteen... (=> Fliegen-Lexikon => Specials => Special 8/2017)

Gerät im Test: Fliegenschnüre: Scientific Anglers Amplitude MPX WF-5-F | Diese Fliegenschnurserie leitet eine neue Ära von Highend Fliegenschnüren ein. Neben bekannten Oberflächenstrukturen, die wir bereits von den Wavelength Schnüren kennen, also verschiedenen feinen und dennoch glatten Mikro-Strukturen, sticht die Amplitude vor allem durch die AST Plus Technologie heraus... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1248) | (=> Gerät im Test)

Neues FF-Magazin: Get Hooked: Ab sofort gibt es ein brandneues Gratis-Online-Fliegenfischen-Magazin mehr, welches jetzt in seiner 1.Auflage vorliegt und zukünftig 2 x im Jahr mit einer Seitenzahl von rund 52 Seiten erscheint (das nächste kommt also Anfang November). Das aktuelle Heft bringt kurze Reiseberichte und Urlaubstipps, u.a. aus Südtirol, Österreich, Norwegen und Dänemark. Daneben gibt es Gerätetests, Portraits von Fachhändlern- und prominenten Fliegenfischern, sowie Beiträge zum Fliegenfischen, Fliegenbinden, Medien, Historie und Buchvorstellungen. Das alles gibts online unter get-hooked-magazin.de, schauen Sie doch einfach mal rein! | Hier weiterlesen: (=> zum Heft)

Gerät im Test: Waten & Zubehör: SIMMS Headwaters Taco Bag | Diese leichte und praktische Tasche zum Verstauen der Watbekleidung ist so genial wie einfach, denn sie funktioniert als Unterlage zum sauberen Umziehen gleichermaßen wie als Transporttasche. Einfach die Wathose und die Schuhe auf der vollständig geöffneten Tasche ausziehen, Reißverschluss zuziehen und die nasse Watbekleidung in derselben Tasche transportieren. Durch die wasserdichte Beschichtung... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1247) | (=> Gerät im Test)

Gerät im Test: Waten & Zubehör: Orvis Safe Passage Wader Tote | Die Orvis Safe Passage Wader Tote ist die perfekte Tasche, um die nassen Watsachen zu transportieren, egal ob im Auto, im Boot oder in öffentlichen Verkehrsmitteln. Gummi-Mesh Einsätze oben und an den schmalen Seiten sorgen für die nötige Luftzufuhr, damit die Watbekleidung nicht "müffeln" kann und die Gummierung des gesamten unteren Teils lässt keine Nässe herauslaufen... | Hier weiterlesen: (=>Beitrag 1246) | (=> Gerät im Test)

Fotogalerie 2017: Hier gibt es wieder neue Fotos, unter anderem erfeut uns Christian Tomiczek mit 26 wunderbaren Island-Bildern... | Da fast täglich weitere Fotos folgen, lohnt sich ein regelmäßiges Hereinschauen immer, genauso nach wie vor das Einsenden deiner schönsten aktuellen Fotos an unsere Redaktion! | Zur Fotogalerie: (=> Fotogalerie 2017)

Gerät im Test: Fliegenruten: REDINGTON Hydrogen Trout Spey #4 - 11'6" | Die Redington Hydrogen nimmt eine Sonderstellung unter den Zweihand- Fliegenruten ein, handelt es sich hierbei doch um eine der seltenen Zweihänder für die leichte Forellenfischerei in den untersten Schnurklassen. Lange Zeit waren derartige Ruten im Handel kaum zu bekommen, was sicher nicht zuletzt am eher überschaubaren Interessentenkreis lag. Dies könnte sich ändern, wenn mehr Leute entdecken, wie viel Spaß man mit solchen Ruten am Wasser hat! | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1245) | (=> Gerät im Test)

Gerät im Test: FF Bekleidung: TRAUN RIVER Hoody/Kapuzenpulli | Hoodys liegen voll im Trend - und diese hübschen und ausgesprochen weichen, bequemen Kapuzenpullis mit Kuschelfaktor von TRAUN RIVER lassen durch ihre großflächige Brust-Bedruckung mit Maifliegen-, Fliegenfischer- und Fliegenruten/Rollen- Motiven zudem unzweifelhaft erkennen, dass ihr Träger Fliegenfischer ist! Die Hoodys kommen in 4 Farben: Real Green, Black, Olive und Grey sowie mit 4 verschiedenen Motiven... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1244) | (=> Gerät im Test)

Gerät im Test: Fliegenrollen: GREYS GTS 800 #5/6 | Die Greys GTS 800 fällt mit ihrer weit vom Üblichen abweichenden Form & Bauweise optisch und technisch aus dem Rahmen. Dieser, also der Rahmen, ist geschlossen und besteht im Grunde lediglich aus zwei über ein Stegsystem miteinander verschraubten Ringen, in denen die Spule läuft. Die sauber verarbeitete LA Rolle aus 6061 Aluminium verfügt darüber hinaus über ein kräftiges Rulon-Scheibenbremssystem und kommt in drei Größen, welche die Schnurklasse #5 bis #11 abdecken... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1243) | (=> Gerät im Test)

Problemzone: Kormorane – unverändert das Todesurteil für die heimische Fischwelt (nicht nur) in NRW! Landtagswahlen in NRW! Wachen Sie auf: Dringender Appell an alle Angler und realistisch denkende Naturschützer, helfen Sie, Gewässer und Fische zu retten! Politik, Naturschutzverbände, vor allem aber auch der amtliche Naturschutz leugnen die Schwere der Schäden und verhindern systematisch das Sammeln der Beweise. Der sogenannte "Äschenschutzerlass" ist lediglich eine Augenwischerei der Politik für die Öffentlichkeit und ein Placebo für die Verbände. Die Fischereiverbände, unsere potenziellen Interessenvertreter, kuschen vor dem Ministerium, von dem sie mit Fördergeldern und Drohungen ruhig gestellt werden. Wir alle kennen die Folgen... | Hier weiterlesen: (=> Problemzone)

Gerät im Test: Fliegenruten: Wynchwood River & Stream - 10'0" - #4 - 4tlg. | Mit ihrer River & Stream Fliegenrutenserie bietet Wynchwood modernes, hochqualitatives Gerät, welches optisch und technisch sofort Freude bereitet, zum erschwinglichen Preis an. Die Ruten sind sehr leicht und haben eine elegante, hübsche Optik & Ausstattung. Ihre feinfühlige, progressive und durchgehende Aktion mit zügiger Blank-Rückstellung ist ein Genuss im Wurf und Drill für die feine bis mittlere Bachfischerei auf Forelle & Äsche... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1242) | (=> Gerät im Test)

Gerät im Test: Fliegenruten: Shakespeare Agility 2 - 8'6"- #5 - 4tlg. | Die ausgesprochen erfolgreiche Agility Fliegenrutenserie von Shakespeare wurde für 2017 neu aufgelegt und geht nun als Agility 2 ins Rennen. Der ursprünglich warme, dunkle Olivton ist einem hellen Eisblaugrau gewichen. Zu den auffälligsten Verbesserungen dieser sehr preiswerten Ruten zählt neben der kosmetischen Auffrischung die erhöhte Leistungsfähigkeit des Blanks, der sich jetzt in seiner Aktion deutlich straffer anfühlt... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1241) | (=> Gerät im Test)

Gerät im Test: Fliegenrollen: GUIDELINE Vosso | Drei Modelle im Test: 68 / 79 / 911 | Die Leute von Guideline designen schon immer tolle Fliegenrollen, aber die neue Vosso ist (neben der ebenfalls neuen Fario LW, siehe separaten Test) ein Meisterwerk geworden! In sehr moderner Optik und maximal ventiliert kommen diese für härteste Einsatzzwecke konzipierten Rollen in sehr hoher Fertigungsgüte, mit vollständig geschlossenen Rollenrahmen, immenser Stabilität bei geringem Materialeinsatz und starken, voll gekapselten Mehrfach-Scheibenbremsen... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1240) | (=> Gerät im Test)

Reise & Report: Reisebericht des Monats: Russland: Auch in diesem Jahr erfreut uns Weltenbummler und fast alljährlicher, mehr als verdienter FF-Reisereportwahl- Preisträger Clemens Ratschan mit einem neuen, packenden Expeditions-Abenteuer aus Russland, welches wir euch im März, April und Mai diesen Jahres als Dreiteiler präsentieren dürfen: ZWISCHEN JANA UND LENA | In Teil 3: Herbst war Gestern - bewältigen die Jungs die letzte Etappe ihrer abenteuerlichen Reise auf dem Fluss, fangen wieder einmal prächtige Fische, überleben einen spätsommerlichen Wintereinbruch und gelangen schließlich an ihr Ziel, die Lena. Über 70 sagenhafte Fotos und ein kurzes Video untermalen die tollen Reiseeindrücke inklusive der traumhaften Fischerei... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag Nr. 511) | (=> Reise & Report)

News: Neueröffnung in Köln: "Fly Fishing Nation Pro Shop": Am 4. Februar 2017 hat im Zentrum von Köln der "Fly Fishing Nation Pro Shop" auf einer Verkaufsfläche von ca. 180 m² unter der Führung von Nicolas und Rainer Klockow neu eröffnet. Der Name leitet sich von Fly Fishing Nation Syndicate ab, jener Gruppe junger Leute um Stephan Dombaj und Paulo Hoffmann, die weltweit im Bereich Fliegenfischen unterwegs ist, sei es zum Guiding, für Gerätetests der namhaften Hersteller oder für Reportagen über das Fliegenfischen. Auch wenn die Gruppe nicht unmittelbar am Geschäftsbetrieb beteiligt ist, so befindet sich der Stützpunkt der Gruppe ebenfalls im Geschäft, und die Mitglieder stehen zeitweise zur Beratung zur Verfügung... | Hier weiterlesen: (=> zum ausführlichen Beitrag mit Fotos)

April 2017:

Gerät im Test: Fliegenruten - Großtest: GUIDELINE Elevate Fliegenruten: drei Modelle im Test: Einhand 9'0"-#4 und 9'0-#7 und Zweihand 13'7"-#9/10 | Erst seit kurzem im Handel, loben Fachhandel und Verbraucher die Elevate bereits jetzt als die bei weitem beste Rutenserie, die Guideline in dieser Preisklasse bisher auf den Markt gebracht hat! Eine ausgewogene und gutmütige Aktion wird bei der Elevate mit hochwertigen Komponenten verbunden, wie sie auch bei den LPXe und RSI Ruten eingesetzt werden. Ausgestattet wurden die Elevate Ruten mit einem blaugrauen, seidenmatten Finish, Einstegringen und nach vorne gerichteten Fuji Leitringen, guten Korkgriffen mit Kompositekork-Abschlüssen und schwarz eloxierten Aluminium- Schraubrollenhaltern... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1239) | (=> Gerät im Test)

Problemzone: Die EU und der chinesische Kormoran (P.c. sinensis): von "Schützenswert" bis zu "Gebietsfremde invasive Art" von unionsweiter Bedeutung | Neue Erkenntnisse und interessante Ausführungen von Christer Olburs zum Thema und neue Chancen zur europaweiten Bestandsregulierung des Kormorans, welche zwingend und schnellstmöglich in alle zuständigen Amtsstuben getragen werden sollten... | Hier weiterlesen: (=> Problemzone)

News: Das war.... die EWF 2017 | ein Rückblick | Aufgeschrieben von Detlef Henkes und mit Fotos von Wolfgang Ackermann | So schön, schön war die Zeit......" titelte einst Freddy Quinn in einem alten, deutschen Schlager. Nun liegt sie leider schon wieder hinter uns, die 12. Auflage der "Erlebniswelt Fliegenfischen - kurz EWF". Der Refrain des Klassikers trifft es auf den Punkt: Ein tolles Happening mit zahlreichen Besuchern und vielen Akteuren aus nah und fern - aus Deutschland und aller Herren Länder... | Hier weiterlesen: (=> zum Beitrag)

Gerät im Test: Watschuhe: Korkers DarkHorse Watschuhe mit Wechselsohlen | Ein Paar Watschuhe und dazu mehrere verschiedene, in Sekundenschnelle wechselbare Sohlenprofile: das schafft bekanntlich nur ein Korkers, der Verwandlungskünstler unter den Watschuhen. Und das mit Zuverlässigkeit und Sicherheit, denn das spezielle Sohlen- Schnellwechselsystem wurde stetig weiter verbessert und ist heute zweifelsohne ausgereift! Vor knapp einem Jahr stellten wir Ihnen das Korkers Modell WhiteHorse im Test vor, heute nun den neuen DarkHorse ... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1238) | (=>Gerät im Test)

Gerät im Test: Fliegenschnüre: RIO - Powerflex Max Shooting Line .030" Flt - Spey | Rio's Powerflex Max Shooting Line, Typ Spey, kommt als mittelharte, ummantelte Shooting Line, superglatt, dehnungsarm und beidseitig beschlauft. Die vier erhältlichen Stärken werden jeweils in einer eigenen Farbe angeboten. Diese schwimmende Schussschnur ist besonders geeignet für alle Arten von Scandi- und Skagit- Schussköpfen... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1237) | (=> Gerät im Test)

Fliegenbinden & Lexikon: Fliegenbinden Special Nr. 7/2017 | Der Kaninchenfell-Zonker in 10 Bindeschritten |Karsten Koch hat eine weitere Schritt-für-Schritt Bindeanleitung erstellt, diesmal binden wir einen Kaninchenfell-Zonker. Dieses Muster ist eine seiner Lieblingsfliegen und ein Garant auf Barsche und größere Forellen, als fängige Farben werden von ihm Rot, Grün/Chartreuse, Gelb, Schwarz und Blau empfohlen. Der Streamer fängt im Fluss und im Stillwasser gleichermaßen gut... | Hier weiterlesen: (=> Fliegen-Lexikon => Specials => Special 7/2017)

Wichtig für 2017: Wieder drei hochwertige Preise zu gewinnen! Wir sind bestrebt, in unserer Rubrik "Reise & Report" ständig neue, aktuelle und hochqualitative Reiseberichte zu veröffentlichen. 2009 erstmals ein- und alljährlich fortgeführt, möchten wir auch 2017 allen Verfassern und Einsendern solcher Beiträge wieder einen zusätzlichen - und wie wir finden - absolut tollen Anreiz bieten. Am Anfang des Jahres 2018 werden wir alle in 2017 erschienenen Reiseberichte zur Wahl aufstellen und die Leser des Fliegenfischer-Forums dürfen ihren persönlichen Lieblings-Bericht wählen. Die so gewählten, drei Berichte, bzw. die Autoren dieser Berichte, werden mit drei richtig guten, hochwertigen Preisen prämiert. Wir haben dieses Jahr für Euch organisiert: eine Scott Flex Fliegenrute, ein JMC Commando Bellyboat und eine Redington Hydrogen Trout Spey Fliegenrute. Gesamtwert: ca. 1300 Euro! Wir danken an dieser Stelle den Firmen: Flyfishing Europe, ADH-Fishing und Rudi Heger sehr herzlich für die zur Verfügung Stellung dieser tollen Preise! Auf geht's - liebe Freizeitautoren - wir sind gespannt auf Eure Berichte! (=> Reise & Report)

Reise & Report: Patagonien: Mit kurzen Texten und 69 stimmungsvollen Bildern nimmt uns der Autor Heiko Schneider mit auf eine Bilderreise durch den patagonischen Süden | Lassen Sie sich von grandiosen, ursprünglichen Landschaften und wunderschön gezeichneten, großen Bachforellen verzaubern... und vielleicht dazu inspirieren, einmal selbst eine solche Reise anzutreten! | Hier weiterlesen: (=> Beitrag Nr. 510) | (=> Reise & Report)

Gerät im Test: Fliegenrollen: GUIDELINE Fario LW - beide Modelle im Test: 24 - Anthrazit / 46 - Bronze | Wenn es eine Castingshow zur "Fliegenrolle des Jahres" geben würde: die Guideline Fario LW wäre ein ausgezeichneter Anwärter für den ersten Preis! Mit diesem Schmuckstück ist Guideline mit Sicherheit ihre bislang schönste und beste Fliegenrolle gelungen (was im Grunde auch für die ebenfalls neue Guideline Vosso Rolle gilt... Test folgt) - und das will etwas heißen, denn GL haben im Laufe der Jahre schon viele herausragende Fliegenrollen auf den Markt gebracht! Und weil's so schön ist, testen wir gleich beide Modelle... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1236) | (=> Gerät im Test)

Gerät im Test: Fliegenschnüre: Mountain River - Baltic Sea Trout - WF7F/I | Diese Fliegenschnüre von Mountain River (England) haben in den letzten Jahren für angeregte Diskussionen in einschlägigen Meerforellenforen gesorgt, denn eine so ausgewogene Fliegenschnur für die Küstenfischerei zu diesem Preis ist auch heute noch keine Selbstverständlichkeit. Das spezielle Coating ist ideal für kaltes Salzwasser und zeigt auch bei niedrigen Temperaturen kein Memory, die extrem glatte Ummantelung schießt mit kaum Reibung durch die Ringe und ist zudem langlebig... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1235) | (=> Gerät im Test)

Fotogalerie 2017: Ab sofort ist die neue Fotogalerie 2017 eröffnet und die ersten Bilder sind bereits online. Da fast täglich weitere Fotos folgen, lohnt sich ein regelmäßiges Hereinschauen immer, genauso nach wie vor das Einsenden deiner schönsten aktuellen Fotos an unsere Redaktion! Zur Fotogalerie: (=> Fotogalerie 2017)

Katalog: Für die Saison 2017 neu aufgelegt wurde das 182 Seiten starke, vollfarbige Magazine (No.6) von Flyfish Europe. Der attraktive, englischsprachige Katalog beinhaltet das aktuelle und umfangreiche Fliegenruten-, Fliegenrollen-, Fliegenschnur-, (Wat-)Bekleidungs-, Ausrüstungs- und Zubehörprogramm sowie weiteres Tackle & Zubehör der Marken Loon Outdoors, Waterworks Lamson, Smith, Simms, Scientific Anglers, Scott, Rodmounts, C&F Design, Omnispool, Trout Hunter, De Young und McLean... | Hier weiterlesen: (=> Bücher, Videos etc.)

News: Purefishing & Hodgman: Die Produkte der Traditionsmarke Hodgman sind ab sofort wieder auf dem deutschen Markt erhältlich. Seit über 175 Jahren produziert Hodgman hochwertige Watbekleidung. Insbesondere innovative Funktionen wie das Wechselsohlensystem der Watschuhe oder das Sonic 2.0 Nahtverbindungssystem zeichnen die Produkte der Marke aus. Auf der diesjährigen EWF am 01./02.04.2017 wurden die Produkte vorgestellt und hervorragend von den Anglern angenommen. (Mit Klick auf das Bild links gelangen Sie zur ausführlichen Hodgman-Info (in Englisch); das Bild rechts (EWF Stand 2017) links lässt sich zum Vergrößern anklicken).

Gerät im Test: Fliegenruten - Großtest: GUIDELINE LPXe Fliegenruten (2017): vier Modelle im Test: Einhand 9'0"-#5 und 9'6-#7, Switch 11'0"-#7/8 und Zweihand 13'0"-#8/9 | Seit 2004 testen wir regelmäßig Guideline LPXe Fliegenruten, eine beliebte und leistungsstarke Rutenserie, welche der schwedischen Firma maßgeblich zum Durchbruch verholfen hat. Von der feinen Äschen- und Forellenrute über die ganze Palette der Salzwasserfischerei (RS/RSII) bis hin zu feinen Switch- und Zweihandfliegenruten wird hier das volle Programm geboten und die nicht zu harte aber dennoch spritzige Aktion wusste Anhänger dieser Ruten stets zu begeistern, sowohl im Einhand- als auch im Zweihandbereich. Für 2017 bringt Guideline eine neue LPXe Rutenserie auf den Markt: mit hochmoderner Kohlefaser-Technologie, bewährter Beringung aus der RSI Serie und einem komplett neuen  Design. Was dabei herausgekommen ist, kann sich echt sehen lassen und ist dieser viel gefischten Traditionsserie mehr als würdig... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1234) | (=> Gerät im Test)

News: Das Angel- und Reisemagazin - Global Game Angler - liegt nun als Heft 1-2017 druckfrisch vor. Die aktuelle Ausgabe führt den Leser auf 100 Seiten anglerisch durch das Salz- und Süßwasser rund um die Welt, u.a. nach Mexiko, Kanada, Florida, Mallorca, Gabun und in die Schweiz. Das Heft ist wie immer voller spannender und umfangreich bebilderter Berichte aus aller Welt zum Spinnfischen, Big Game und Fliegenfischen, zudem gibt es interessante News Seiten, einen "Leser berichten"-Teil, Fachbeiträge (in diesem Heft z.B. zum Thema "Slow Jigging" und "Multirollen", Fischportraits (diesmal zum Schwertfisch) und Tackle News. Die beiliegende Heft-DVD bringt zudem bewegte Bilder aus dem Heftinhalt (diesmal Gabun und Florida) auf den Fernsehschirm... | Bezug und Preis: Hefteinzelpreis 9,50 € (D), Jahresabo (2 Hefte) 19,00 € frei Haus oder verbreitet im Pressefachhandel. Website: www.globalangler.net (dort außerdem: Nachbestellmöglichkeit für frühere Ausgaben, die GGA App und Blog). (Das Titelbild links lässt sich zum Vergrößern anklicken).

Katalog: Neu aufgelegt wurde der auf 140 Seiten angewachsene, vollfarbige GUIDELINE Flyfishing Katalog, Ausgabe 2017 im A4Q Format. Der attraktive, englischsprachige Katalog dieser sich auch hierzulande großer Beliebtheit erfreuenden, symphatischen, schwedischen Firma präsentiert das komplette aktuelle und umfangreiche Fliegenruten-, Fliegenrollen-, Fliegenschnur-, (Wat-)Bekleidungs-, Ausrüstungs- und Zubehörprogramm sowie weiteres Tackle & Zubehör der Marken Einarsson, Future Fly, Korkers, Vac Rac, Sumo, McNett, Airflo und Tiemco... | Hier weiterlesen: (=>Bücher, Videos etc.)

Fliegenbinden & Lexikon: Fliegenbinden Special Nr. 6/2017 | Der Flashtail Whistler in 9 Bindeschritten | Karsten Koch hat eine weitere Schritt-für-Schritt Bindeanleitung erstellt, diesmal binden wir einen Flashtail Whistler. Diese fängige Fliege lässt sich in vielen Variationen und Farbkombinationen binden. Hechte (und andere Räuber im Süß- und Salzwasser) haben sie zum Fressen gern... | Hier weiterlesen: (=> Fliegen-Lexikon => Specials => Special 6/2017)

Gerät im Test: Fliegenruten: SAGE ESN KonneticHD - 3100-4  (10'0 - #3 - 4tlg., Mod.2017) | ESN lautet die Antwort von SAGE auf die Bedürfnisse der "European Style Nymphing"- Fliegenfischer - und nach fünf Jahren am Markt wurde die ESN-Serie für 2017 überarbeitet und mit der Sage KonneticHD Technologie komplett neu aufgelegt! Die SAGE ESN KonneticHD Serie umfasst aktuell (2017) vier vierteilige Einhand-Fliegenruten in den Schnurklassen von #2 bis #4 und in der Länge 10'0" (305 cm), bzw. 10'6" (335 cm). Die Ruten besitzen eine mittelschnelle Aktion und wurden ausgestattet mit... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1233) | (=> Gerät im Test)

Gerät im Test: Watschuhe & Zubehör: TRAUN RIVER Tungsten Carbide Spezial Spikes | Diese Spikes können nachträglich in Gummi- oder Filzsohlen geschraubt werden. Das Besondere an diesen Spikes ist neben ihren extrem harten und abriebfesten Spitzen aus Tungsten Carbide der Aufbau der versenkbaren Fläche mit einem Schnecken- bzw. Tellergewinde, welche mit ihrer breiten und ausreichend tiefen Konstruktion für einen stabilen Sitz in der Sohle und für einen sicheren Halt auf allen Untergründen sorgt... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1232) | (=> Gerät im Test)

Gerät im Test: Schnur & Vorfach: TRAUN RIVER Vorfachringe (Pitzenbauer Ringerl) | Die cleverste Art, um eine Vorfachspitze mit dem restlichem Vorfach zu verbinden, ist wohl unbestritten ein kleiner Vorfachring aus Metall, das so genannte Pitzenbauer Ringerl, benannt nach seinem berühmten Erfinder. Diese kleinen Vorfachringe gibt es von TRAUN RIVER mit einer praktischen Handkordel, in sechs verschiedenen Größen bzw. Tragkraftklassen für alle Arten von Vorfächern, von der leichten Äschen- und Forellenfischerei bis zur schweren Lachs- und Salzwasserfischerei... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1231) | (=> Gerät im Test)

Reise & Report: Reisebericht des Monats: Russland: Auch in diesem Jahr erfreut uns Weltenbummler und fast alljährlicher, mehr als verdienter FF-Reisereportwahl- Preisträger Clemens Ratschan mit einem neuen, packenden Expeditions-Abenteuer aus Russland, welches wir euch im März, April und Mai diesen Jahres als Dreiteiler präsentieren dürfen: ZWISCHEN JANA UND LENA | In Teil 2: Urlaub (vom Urlaub) am See - machen die Jungs einen Abstecher zum Saiblingssee... und landen anscheinend mitten im "Himmel der Roten Riesen"!!! Wiederum 62 phänomenale Ausnahmefotos dokumentieren tolle Reiseeindrücke, Landschaftsaufnahmen und eine geradezu unfassbar grandiose Fischerei, wir sind völlig baff... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag Nr. 509) | (=> Reise & Report)

Gerät im Test: Fliegenruten: ORVIS Helios 2 Covert Black Limited Edition - 9'0" - #5 - Tip Flex - 4-tlg. | Selten hat sich eine Rutenserie in unserer schnelllebigen Zeit solange am Markt gehalten wie die sehr erfolgreiche Helios 2 Serie von Orvis. Aber an diesen Weltklasse-Fliegenruten gibt es ja auch wirklich nichts mehr zu verbessern. Oder doch? Für das sechste Jahr ihrer Existenz eine Sonderedition als Helios 2 Covert Black aufzulegen, war sicher keine schlechte Idee, zumal in die Entwicklung auch die Wünsche erfahrener Guides mit eingeflossen sind. Und so kommen diese Ruten noch leichter, mit einer speziellen Ausstattung und so Tiefschwarz und Reflexionsfrei, dass sie alles Licht zu verschlucken scheinen... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1230) | (=> Gerät im Test)

März 2017:

Gerät im Test: Fliegenrollen: ORVIS Battenkill Disc II | Die neuen Battenkill Disc kommen als Mittelkern-Fliegenrollen mit edler, strapazierfähiger "Black Nickel" Oberfläche und komplettieren die bewährte Battenkill-Famile jetzt mit der starken Scheibenbremse der Hydros SL. Sie bieten dabei immer noch viel klassisches Fliegenrollen-Design, verbunden mit zuverlässiger Funktion bei einfacher Ausstattung und geringem Gewicht, modernster Verarbeitung und einem besonders attraktiven Preis-Leistungsverhältnis... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1229) | (=> Gerät im Test)

Fliegenbinden & Lexikon: Die neue Serie: Fliegenbinden Grundlagen | Das Fliegenbinden ist ebenso wie das Fliegenfischen selbst kein "Zauberwerk", sondern mit etwas Fingerspitzengefühl und unter Beachtung der grundlegenden Regeln relativ rasch erlernbar. Mit unserer neuen Beitragsserie "Fliegenbinden Grundlagen" möchten wir allen Interessierten einen kompletten und hoffentlich hilfreichen Einsteigerkurs bieten, in strukturiert durch die Materie führenden Beitragsfolgen. Im dritten Teil von "Fliegenbinden Grundlagen" und in den weiteren Fortsetzungen zeigen wir Euch grundlegende Bindeschritte und Verarbeitungstechniken anhand gängiger Fliegenmuster. Wir beginnen mit dem Aufbau einer einfachen Trockenfliege. | Ein Gemeinschaftsprojekt von Matthias Lünzmann, Hans-Jörg Klein & Michael Müller | Hier weiterlesen: (=> Fliegen-Lexikon => Fliegenbinden-Grundlagen (3))

Gerät im Test: Fliegenschnüre: RIO Coastal QuickShooter - WF6I | Die RIO Coastal QuickShooter Intermediate besitzt eine glasklare, sehr langsam sinkende Keule und wurde speziell für die Küstenfischerei im gemäßigten Klima entworfen, also für die Fischerei im niedrig temperierten Salzwasser, wie z.B. an der Ostseeküste auf Meerforellen. Die mit nur 10 Meter relativ kurze Keule lädt moderne Ruten schnell auf und ist ideal, um auch leicht beschwerte Salzwasserfliegen durch die steifen Küstenwinde zu werfen... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1228) | (=> Gerät im Test)

Fliegenbinden & Lexikon: Fliegenbinden Special Nr. 4/2017 | Fly Swap mit dem Thema: Baetis Rhodani | Nach einer etwas zögerlichen Suche nach einem gemeinsamen Thema für einen Winterswap, ging es dann plötzlich total rasant: innerhalb von 16 Stunden war der Baetis Rhodani Swap ausgebucht und es konnten leider nicht mehr alle mitmachen, die sich dafür interessiert hatten. Zwölf Fliegenbinder stellten sich der Herausforderung und banden 17 verschiedene Muster. Hier ist der Bericht, wie immer mit Materiallisten, detaillierten Bindeanleitungen und hervorragenden Fotos... (=> Fliegen-Lexikon => Specials=> Special 4/2017)

News: Jobs bei ADH: Zur Vertärkung ihres Teams suchen adh-fishing in Peine ab sofort: 1 x Festeinstellung im Bereich Produktdatenverwaltung in Vollzeit; 1 x Festeinstellung im Bereich Produktpflege & Web Content Marketing in Vollzeit und bieten zum 01.08.2017 zudem einen Ausbildungsplatz zum Kaufmann/frau im Einzelhandel. Mehr Infos & Kontakt: (=> Klick)

Gerät im Test: Fliegenruten: Armapiscari Artifex 8'6" #5 (8'6" - #5 - 4tlg.) | Die Artifex als zweite Fliegenrute dieser Marke kommt 2017 als vierteiliges 8'6" (2,59 m) Modell für Schnurklasse #5 in den Handel. Ausgestattet wurden diese leichten, hübschen Ruten in matt "Vollmilchschokoladenbraun" und Rot mit progressiven und mittelschnell arbeitenden Carbon-Blanks, Minima Leitringen und Einstegberingung in Schwarz, eloxierten Alu-SRH mit Einzelmutter und Carbon-Spacer, sowie Korgriffen in guter Qualität. Mit zum Lieferumfang gehört auch stets ein dreieckiges Rutenrohr aus Kunststoff/Cordura. Trotz alledem bleibt die Artifex in der Anschaffung deutlich unter 200 Euro... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1227) | (=> Gerät im Test)

Gerät im Test: Fliegenschnüre: Armapiscari Ventix WF5F | Die Ventix WF-F ist eine klassische Allround Fliegenschnur, die nicht nur auf die entsprechenden Fliegenruten der gleichen Firma perfekt abgestimmt ist. Die Ventix kommt als WF-F in drei Schnurklassen, einfarbig in einem unauffälligen Moosgrün, mit aus der Schnurseele gefertigten Loops an beiden Enden, Braided Core und mit aufgedruckter Schnur-ID. Ob Überkopf, Unterhand, weit oder kurz und präzise geworfen werden soll: die Ventix WF ist all diesen Situationen gewachsen... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1226) | (=> Gerät im Test)

Gerät im Test: Fliegenruten: Hardy Zephrus Sintrix 440 - SWS 9'0" #10 | Die Zephrus SWS (Saltwater) Serie mit SINTRIX 440 Material bringt das preisgekrönte Design der PROAXIS auf das nächste Level! Mit mehr Gefühl, mehr Kraft und stärkerem Material hat sich diese Serie in kurzer Zeit zu den besten Salzwasserruten am Markt entwickelt! Acht vierteilige Modelle in den Klassen von #5 bis #12 decken alle Belange von der leichten Küstenfischerei bis zur schwersten Fischerei auf Tarpon, GT, Thune und Sailfish etc. in den Tropen ab... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1225) | (=> Gerät im Test)

Fliegenbinden & Lexikon: Fliegenbinden Special Nr. 3/2017 | Die Piranha Larve in 9 Bindeschritten | Karsten Koch hat eine Schritt-für-Schritt Bindeanleitung für die Piranha Larve erstellt. Diese spezielle Fliege kann überall dort erfolgreich gefischt werden, von Räuber hinter Brutfischchen her sind, im Süß- wie auch im Salzwasser... | Hier weiterlesen: (=> Fliegen-Lexikon => Specials => Special 3/2017)

Gerät im Test: Fliegenschnüre: Airflo Euro Nymph Ultralight - 0.60MM | Beim Czech Nymphing und damit verwanden Techniken zum Nymphenfischen wird mit hoher Rute, langen Vorfächern und kurzer Schnur gefischt, daher ist eine Fliegenschnur mit herkömmlichen Aufbau hier weder hilfreich noch notwendig. Je dünner und gleichmäßiger, umso besser lässt sich die Schur führen und umso höher wird die Bissausbeute. Die Airflo Euro Nymph Ultralight setzt genau hier an und ist damit die richtige Fliegenschnur für alle, die das Czech Nymphing bzw. sog. "High Stack" Techniken anwenden... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1224) | (=> Gerät im Test)

Gerät im Test: Fliegenruten: Redington Vice - #4 - 9'0" | Die Redington VICE ist eine ebenso gut aussehende wie gut ausgestattete Fliegenrute mit schneller Aktion. Der mehrfach modulierte Karbonfaser-Blank bietet eine verbesserte Vibrationsdämpfung und dadurch eine höhere Genauigkeit und eine bessere Schnurkontrolle beim Werfen. Die weitere Ausstattung überzeugt mit einem metallic-dunkelgrünen Hochglanz-Finish, schwarz eloxiertem SRH, Korkgriff in guter Qualität mit Abschluss aus Kompositekork oben, sowie Schlangenberingung in dunkler Optik... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1223) | (=> Gerät im Test

Buchbesprechung: The Fly Fisher. The Essence and Essentials of Fly Fishing | Thorsten Strüben, Jan Blumentritt & Gestalten | Dieses großformatige und bildgewaltige Prachtbuch zeigt uns die schönsten Anglergefilde rund um den Globus, selbstgebundene Fliegen, das Fliegenwerfen und die richtige Ausrüstung für dieses zunehmend beliebte Freizeitvergnügen. The Fly Fisher vereint zum ersten Mal alles, was man über unsere, facettenreiche Passion wissen muss und vieles mehr in einem Großband. Legendäre Fliegenfischer und enthusiastische Anfänger zeigen uns zudem ihre Lieblingsorte und weisen uns ein in die Kunstfertigkeit des perfekten Schwungs... | Hier weiterlesen: (=> Bücher, Videos etc.)

Reise & Report: Reisebericht des Monats: Russland: Auch in diesem Jahr erfreut uns Weltenbummler und fast alljährlicher, mehr als verdienter FF-Reisereportwahl- Preisträger Clemens Ratschan mit einem neuen, packenden Expeditions-Abenteuer aus Russland, welches wir euch im März, April und Mai diesen Jahres als Dreiteiler präsentieren dürfen: ZWISCHEN JANA UND LENA | In Teil 1: Über alle Berge - lesen wir über das erste Drittel dieser außergewöhnlichen und strapazenreichen Reise, welche mit Flugzeug, Boot, zu Pferd und zu Fuß stattfand. Die Reiseeindrücke und Landschaftsaufnahmen sind phänomenal und wurden in Wort und Bildern (62 super Fotos) sehr eindrucksvoll festgehalten... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag Nr. 508) | (=> Reise & Report)

Gerät im Test: Fliegenschnüre: Airflo Super Dri Scandi 85 und 65 - WF5F und WF4F | Die neue Super Dri Short Scandi Serie wird von Airflo speziell für den skandinavischen Markt angeboten. Es gibt 3 Typen: 65, 85, 105, wobei sich die Zahlen direkt auf die Kopflängen beziehen. Alle Varianten sind in #4-9 erhältlich und bewusst erheblich übergewichtet. Die zweifarbige Scandi als Wasserwurfspezialist kommt hochschwimmend, extrem dehnungsarm, mit "Ridge"-Technologie und geschweißten Schlaufen an beiden Schnurenden... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1221/22) | (=> Gerät im Test)

Buchbesprechung: Gut sechs Jahre hat es gedauert, bis jetzt der 2.Band von Das Fliegenfischer-Forum-Buch - Akte FF: Viele Geschichten jenseits des Anglerlateins fertig gestellt werden konnte. Von unserem leider viel zu früh verstorbenen Freund und FF-Moderator Frank Möbus 2010 im Rahmen der kompakten Buchreihe „Literatur für die Fliegenweste“ initiiert, haben wir ihm zum ehrenvollen Gedenken einen 2.Band gefüllt, in dem 10 verschiedene Autoren in insgesamt 23 kleinen spannenden, kuriosen, nachdenklichen bis hin zu haarsträubenden Geschichten zu Wort kommen, die natürlich alle wahr sind! Im Rahmen dieser Buchproduktion wurde auch das Buch iMago – Merkwürdige Geschichten vom Fliegenfischen - ein Meisterwerk von Frank Möbus - neu aufgelegt, um es als Zweiteiler in die Reihe „Literatur für die Fliegenweste“ zu integrieren. Teil 1 + 2 sind als Band 5 und 6 in dieser Reihe ebenfalls im März 2017 erschienen. | Hier weiterlesen: (=> Bücher, Videos etc.)

Februar 2017:

Fliegenbinden & Lexikon: Fliegenbinden Special Nr. 2/2017 | Winterswap 2 | Thema: Compara Fliegen | Da der Winterswap "Baetis Rhodani" ruck zuck ausgebucht war, hat sich der Organisator Michael/FlyMike dazu entschlossen, einen kleinen, feinen Parallel-Swap für die "Zuspätkommer" ins Leben zu rufen. Als Thema wurden Fliegen im "Compara Style" gewählt. Die einzige Vorgabe war, dass die Fliege die für eine Compara typischen Flügel aus Rehhaar haben sollte, alles andere war den jeweiligen Bindern überlassen. Sieben Fliegenbinder stellten sich der Herausforderung und hier ist der Bericht, wie immer mit Materiallisten, Bindeanleitungen und hervorragenden Fotos... (=> Fliegen-Lexikon => Specials=> Special 2/2017

Gerät im Test: Bekleidung: Patagonia Capilene Midweight (Black) - Men's Zip-Neck & Men's Bottoms | Sie stellen die Basisschicht der sportlichen Unterbekleidung dar: Men's Zip-Neck für den Oberkörper und Men's Bottoms für "Untenherum" bestehen aus 97% Polyester und 3% Elasthan, sie bieten ein Höchstmaß an Atmungsaktivität, Komfort und Bewegungsfreiheit. Das Material wirkt Nässeableitend und trocknet rasch. Außen sind die Oberflächen glatt, damit weitere Bekleidung problemlos darüber gestreift werden kann und Innen wurden sie mit einer feinen, weichen und isolierenden Wabenstruktur versehen... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1219/20) | (=> Gerät im Test)

Katalog: Ab sofort ist der deutschsprachige Orvis Fliegenfischer-Katalog 2017 mit einer auf 104 Seiten angewachsenen Stärke im A4Q-Format erhältlich, mit einem bemerkenswert hübschen Cover-Foto! Neben vielen neuen und bewährten Produkten für Fliegenfischer/Innen wurden auch wieder 21 Seiten mit Fliegenbindematerial und -Werkzeugen integriert. Wie nicht anders gewohnt, präsentiert die Firma Orvis eine große Fülle & Vielfalt erlesener Geräte, Bekleidung und Zubehör fürs Fliegenfischen und alles drumherum... | Hier weiterlesen: (=> Bücher, Videos etc.)

Katalog: Auf den ist Verlass: Wie alle Jahre wieder gibt es auch in diesem Februar rechtzeitig vor dem Saisonstart den großen Rudi Heger-Katalog - das "Handbuch für Fliegenfischer 2017/2018". Der vollfarbige Katalog im A4-Format kommt mit 235 Seiten gewohnt umfangreich und bringt alles in Sachen exklusives Fliegenfischen für das Süß- und Salzwasser, was das Herz begehrt, mit Schwerpunkt auf Service & Qualität... | Hier weiterlesen: (=> Bücher, Videos etc.)

Gerät im Test: Fliegenbinden: TMC Adjustable Double-Arm Bobbin | Dieses Bindetool ist eine besondere Innovation von Tiemco für alle Freunde hochwertiger Bindewerkzeuge. Das vertikal verstellbare Keramikröhrchen dieses hochwertigen Bobbins lässt sich ganz einfach und stufenlos in jede gewünschte Position bringen. Auf diese Weise erhält der Fliegenbinder/die Fliegenbinderin stets die für das jeweilige Bindevorhaben individuell passende Gesamtlänge für größere und kleinere Fliegen... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1218) | (=> Gerät im Test)

News: TOTALAUSVERKAUF - Fly Fishers Dream schließt Geschäft - Schule bleibt bestehen: Nach 17 Jahren schließen FLY FISHERS DREAM ihr Ladengeschäft in 91284 Neuhaus im Laufe des Jahres 2017. Der Online-Shop wird nach Abverkauf der Lagerware ebenfalls eingestellt. Viele tolle Angebote (gilt nur für Lagerware, solange Vorrat reicht) finden sich bereits jetzt im Online-Shop. Die FLIEGENFISCHERSCHULE wird weitergeführt! Am Samstag, 18. März 2017 von 9–16 Uhr, findet ein letztes Fliegenfischertreffen in Neuhaus statt, diesmal mit RÄUMUNGVERKAUF: Ganz nach dem Motto: ALLES muss raus! Mit dabei sind Hans Eiber, Holger Herold und Andreas Flach (=> zum Shop) (=>zur Anzeige)

Fliegenbinden & Lexikon: Fliegenbinden Special Update | Motto Thread Cased Caddis | Dieser 2015 aufgelegte Motto-Fliegenbinde-Thread zum Thema "Gehäusebauende Köcherfliegenlarven" wurde nun um 14 weitere Fliegenmuster ergänzt und enthält jetzt 71 tolle Fliegen, inklusive Materiallisten, Bindeanleitungen und hervorragenden Fotos... (=> Fliegen-Lexikon => Specials => Special 5/2015)

Gerät im Test: Fliegenruten: REDINGTON Predator II - #9 - 9'0" - viertlg. | Die PREDATOR II ist als bärenstarke Rute mit jeder Menge Wurf- und Drill-Power, sowie guter Ausstattung und Verarbeitung eine ideale Wahl wenn es darum geht, große Fliegen auf Distanz zu bringen und hart kämpfende Fische zu bändigen. Die Rute wurde technisch weiter verbessert und kosmetisch "aufgehübscht" (z.B. mit einem wunderschönen "Indian Ozean Blau"), sie besitzt eine kraftvolle und schnelle Aktion, um den o.g. Anforderungen vollstens gerecht zu werden. Alle Komponenten der Rute sind salzwasserfest, was sie unter anderem ideal für den Einsatz in den Tropen macht... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1217) | (=> Gerät im Test)

Auswertung, Bericht und Preisvergabe: Fliegenfischer-Forum Leser wählten ihren Lieblings-Reisebericht des Jahres 2016! Hier findest Du den kompletten Bericht, die Auswertung, die Gewinner und jede Menge Leser-Kommentare: (=> zum Bericht)

Reise & Report: Norwegen: Meine erste Fliegenfischer-Reise nach Norwegen | Sommer 2016 | Ein Reise-Report von André Hille | Auch im gelobten Fliegenfischerland Norwegen springen dem Neuling unserer Zunft die Fische nicht sofort und reihenweise in den Kescher. Dies musste auch unser Autor André Hille erfahren, nahm es aber sportlich. Denn einmal "angefressen", war es sicher nicht seine letzte Norwegenfahrt... Der Bericht ist authentisch geschrieben und versehen mit einer guten Handvoll Fotos. Vielleicht findet sich aus den Reihen der Leser auch ein Fliegenfischenbegleiter für die nächste Tour, der Autor würde sich freuen!... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag Nr. 507) | (=> Reise & Report)

Buchbesprechung: Das Geheimnis des Anglers | Ein klassischer Kriminalroman von Cyril Hare | Vier wohlhabende englische Gentlemen hatten sich vor vielen Jahren an einem Flüsschen ein besonders interessantes Angelrevier gepachtet. Sie teilten es in vier Teile auf, an denen sie dann abwechselnd fischten. Inzwischen hängen bereits ihre Nachkömmlinge die Angeln ins Wasser – so auch Sir Peter Packer, der zwar verheiratet ist, sich aber immer noch für einen unwiderstehlichen Casanova hält. Der zukünftige Vater – er hatte sich mit einem Mädchen aus der nahegelegenen Ortschaft eingelassen – wird von Dr.Latymer, dem Dorfarzt, ermordet aufgefunden. Offensichtlich wurde er mit seiner eigenen Waffe erschossen. Das ist alles, was die örtliche Polizei herausfindet. Aber auch Inspektor Mallett von Scotland Yard steht vor einem Rätsel… | Hier weiterlesen: (=> Bücher, Videos etc.)

Kunst & Fliegenfischen: Vor rund 13 Jahren berichteten wir erstmals über Ruben Herrmann aus Braunschweig, der sich mit Fishcarving - dem Herstellen lebensechter Fischreproduktionen aus Holz - beschäftigt. Alles zur Art und Weise dieser Arbeiten und zum künstlerischen Werdegang von Ruben, sowie die Vorstellung einiger seiner Werke finden Sie in unseren damaligen Berichten. Nun fing Michael Pfeifer seine bisher größte Forelle (71 cm) auf Trockenfliege und dieser Fisch wurde jetzt von Ruben Herrmann als Modell nachgebildet, da der glückliche Fänger den lebenden Fisch wieder frei ließ...| Hier weiterlesen: (=> FF Kunst-Galerie)

Januar 2017:

Gerät im Test: Fliegenschnüre: LTS Diamond Floating WF-6-F | Das LTS Team um Trond Syrstad entwickelte die LTS Diamond als Allround-Schnur für die Forellen- und Äschenfischerei. Die knapp 10 m lange Keule lässt sich unkompliziert händeln & werfen sowie effektiv auf Weite schießen. Die zweifarbige (Orange/Olive) LTS Diamond wirft sich sowohl Überkopf als auch bei Wasserwürfen sehr gut und rollt sauber ab, ihr Front Taper ermöglicht zudem sehr feine Präsentationen... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1216) | (=> Gerät im Test)

Gerät im Test: Fliegenschnüre: ORVIS HYDROS Tarpon WF-12-F | Diese Fliegenschnüre wurden für das Salzwasserfliegenfischen in den Tropen entwickelt und erfreuen hier mit ihren dafür optimierten Eigenschaften vor allem die Herzen der Fliegenfischer, die vom Boot aus oder watend mit großen Fliegen auf dicke Tarpon fischen. Die Serie kommt zweifarbig mit funktioneller Farbeinteilung, mit 11,6 m langer schwimmender Spezialkeule, "IS" (Integrated Slickness) Oberflächenbeschichtung für exzellente Glätte und Haltbarkeit, "Orvis Line ID" und stabilen Front- und Endschlaufen... | Hier weiterlesen: (=>Beitrag 1215) | (=> Gerät im Test)

Gerät im Test: Fliegenfischen Zubehör: FutureFly Coastal Schnurkorb | Dieser neuartige, dänische Schnurkorb vereint die optimalsten Eigenschaften herkömmlicher Schußkörbe mit denen von Schaumstoff-"Paletten"-Schusshilfen. Dabei herausgekommen ist die wahrscheinlich beste und praktikabelste Schusshilfe, die man heutzutage kaufen kann. Der FutureFly Coastal Schnurkorb hat zum Einen die praktische, nierenförmige und korbähnliche Form erhalten, wurde aber nach vorne offen gestaltet. Zum Anderen erhielt er als Material einen festen, strapazierfähigen und dennoch flexiblen Mikroschaumstoff... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1214) | (=> Gerät im Test)

Buchbesprechung: Ein Kescher voll Weisheit | Wolfgang Tautenhahn | Dieses Buch gleicht einem Kescher, angefüllt mit der Weisheit aus dem Volksmund und den Erfahrungen vieler Menschen und Völker, mit über 500 Sprichwörtern, Zitaten und Redewendungen zu Wasser, Fisch und Fischerei. Der Autor war der Leserschaft zu Ostzeiten kein Unbekannter, schon gar nicht den Bewohnern seiner Heimat, des thüringischen Ilmtales, zu denen ja auch die Redaktion gehört. Über Jahre gesammelt, erschien dieses kleine Buch 1990 in erster Auflage und wir können dankbar sein über die jetzige Wiederbelebung... | Hier weiterlesen: (=> Bücher, Videos etc.)

Gerät im Test: Fliegenrollen: HARDY Ultralite FW DD 2000 2/3/4 | Hardy Ultralite Fliegenrollen verkörpern die legendäre Haltbarkeit von Hardy Rollen in Kombination mit einem Ultra Large Arbor Spulenkern, leichtem Gewicht und einem sehr attraktiven Rollendesign. Neu in dieser Rollenfamilie sind die Ultralite FW DD Fliegenrollen, zierliche Leichtgewichte, gemacht für das feine Fliegenfischen in den Schnurklassen #1 bis #6. Das Kürzel "FW DD" steht hier für "FeatherWeight Disc Drag": eine supersanfte Rulon-Scheibenbremse... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1213) | (=> Gerät im Test)

Fliegenbinden & Lexikon: Fliegenbinden Special Nr. 1/2017 | Fly Swap mit dem Thema: Die Fliegen von Hans van Klinken | Noch während der vorhergehende Swap zu Aimé Devaux lief, hatten sich einige Bindekollegen bereits für einen weiteren Fliegentausch entschieden, der sich um die Fliegen und das Werk eines sehr bekannten Fliegenbinders dreht: Hans van Klinken. Auch hier beinhaltete die Aufgabenstellung zwei Fliegen. Als „Standard“-Muster die bekannteste Fliege: die Klinkhamer (durchaus variiert nach persönlichen Vorlieben), sowie eine weitere Fliege aus dem umfangreichen Oeuvre von Hans van Klinken, frei interpretiert. 11 Fliegenbinder stellten sich dieser Herausforderung und banden insgesamt 26 ganz tolle Fliegen! Wir dürfen Euch an dieser Stelle wie immer den vollständigen Bericht mit vielen Fotos und Bindeanleitungen präsentieren: (=> Fliegen-Lexikon=> Specials => Special 1/2017)

Gerät im Test: Fliegenbinden: Tywheel - modulares Organisationssystem um den Bindestock | Selten zuvor hat bei uns bereits die Verpackung soviel Lust geweckt, zu schauen was hinter ihr steckt! Eine kleine, runde „Hutschachtel“ mit hübschen Fliegen-Logos darauf…  Das Innenleben entpuppt sich als eine der genialsten, unterstützenden Erfindungen zum Fliegenbinden der letzten Jahre. Egal, ob man einen Bindestock mit Bodenplatte oder einen solchen mit Feststellklammer benutzt: dieser wird weiterhin verwendet wie immer. Tywheel komplettiert den eigenen Bindestock zu einem vollständigen, stets aufgeräumten Bindearbeitsplatz, mit Werkzeughalter, Materialschalen, Spulenhalter und Abfallbehälter... | Hier weiterlesen: (=> Beitrag 1212) | (=> Gerät im Test)

***


zurück
Copyright © 1998 - 2018 | www.fliegenfischer-forum.de  |  DAS Fliegenfischen Online Magazin |  Kontakt